Phanimenal

Es wird heiß – Adult-Manga „Dogeza de Tanondemita“ erhält Anime-Adaption

Dogeza de Tanondemita

Der Einzelhändler HMV listet die September-Ausgabe des Megami-Magazins von Gakken Plus mit einem Titelbild auf, auf dem zu lesen ist, dass Kazuki Funatsus Erwachsenen-Manga Dogeza de Tanondemita (I Tried Asking While Kowtowing) zu einer Anime-Verfilmung inspiriert. Die Ausgabe wird am Donnerstag verschickt.

Im Mittelpunkt der Geschichte des Mangas steht ein Mann, der vor jungen Frauen kniet und sie darum bittet, ihm ihre Unterwäsche zu zeigen. Funatsu stellte den Manga auf Twitter vor, und Kadokawa veröffentlichte im März 2018 einen zusammengestellten Buchband.

Bisher ist noch nicht bekannt, ob die „Anime-Adaption“ in Form einer Serie, eines Filmes oder einer OVA umgesetzt wird. Der Mangaka des Adult-Mangas veröffentlichte zuvor sein Werk kostenlos auf seinem Twitter-Account, wo der Manga sich positiver Resonanz freute. Diese Resonanz scheint so gut zu sein, dass nun ein Anime erscheinen wird.

Funatsu (Yokai Girls) präsentierte am 19. März den Mabataki Yori Hayaku-Manga (Faster Than the Blink of an Eye) in Shueishas Magazin Ultra Jump. Funatsu hat seinen „Sundome!! Milky Way-Alien“-Comedy-Manga im November beendet. Ein Manga mit alternativem Ende mit dem Titel „Sundome!! Milky Way Another End“ wurde am 26. Februar in Shueishas Magazin Grand Jump Mucha vorgestellt.

Der „Sundome!! Milky Way“-Manga wurde im Juni 2016 in Shueishas Magazin Grand Jump vorgestellt. Der neunte kompilierte Buchband des Mangas wurde am 19. Februar in Japan veröffentlicht.

Funatsu veröffentlichte den Manga „Yokai Girls“ (Yōkai Shōjo -Monsuga-) im März 2014 in Shueishas Zeitschrift „Young Jump“, welcher im Juni 2017 endete. Der 14. und letzte zusammengestellte Buchband wurde im Juli 2017 in Japan veröffentlicht. Seven Seas Entertainment bringt die Serie auf Englisch heraus.

Hier seht ihr ein Bild von dem kommenden Erwachsenen-Anime:

Dogeza de Tanondemita
„Dogeza de Tanondemita“-Adult Anime von Kazuki Funatsu