Phanimenal

Die 12 stärksten Mitglieder der schlimmsten Generation

One Piece

Zwei Jahre vor der aktuellen Storyline kamen elf Super-Rookies fast gleichzeitig auf dem Sabaody Archipel an. Neben Blackbeard galten diese elf als die „schlimmste Generation“, die es in der Geschichte von One Piece je gab. Wir stellen euch die Piraten nach ihrer vermeintlichen Stärke vor!

Hinweis: Aufgrund des Charakters solcher Top-Listen kann es zu einigen Spoilern kommen. Wir haben versucht so wenig wie möglich auf die Story einzugehen, um den Spoilergrad so gering wie möglich zu halten.

Hinweis 2: Bei dieser Top-Liste handelt es sich um unsere Meinung, weswegen es natürlich zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann. Bitte lasst uns in den Kommentaren eure Meinung hören! Was denkt ihr, wer der stärkste „Worst Generation“-Pirat ist?

Platz 12: Jewelry Bonney

Bonney kann durch eine Paramecia-artigen Teufelsfrucht, das Alter von sich selbst und anderen verändern. Das macht sie zwar physisch zur schwächsten „Worst Generation“-Piratin, jedoch hat diese Fähigkeit seine ganz eigenen Vorteile!

Platz 11:Capone “Gang” Bege

Capone Bege aß die Shiro Shiro no Mi, eine Paramecia-artige Teufelsfrucht, die es ihm erlaubt, eine dimensionale Festung in seinem Körper zu erschaffen und zu erhalten.

 

Platz 10: Scratchmen Apoo

Scratchmen Apoo hat eine Teufelsfrucht-Fähigkeit, die auf Musik basiert.

Platz 9: Killer

Killer ist ein Mitglied der Kid Pirates. Sein Kampfstil scheint sich hauptsächlich auf Agilität und Geschwindigkeit zu stützen.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!