Pokémon: 6 verstörende Dinge, die im Manga passieren aber im Anime ausgelassen wurden

Pokémon

Das Pokémon-Franchise ist auf der ganzen Welt dafür bekannt, harmlos und kinderfreundlich zu sein, was vor allem an der beliebten, langlaufenden Anime-Serie liegt. Die Videospiele werden ebenfalls als jugendfrei eingestuft, trotz einiger etwas unheimlicherer Inhalte, die jedoch oftmals unbemerkt bleiben.

Vielleicht ist es deshalb so schockierend, dass der Pokémon-Manga vollgepackt mit Tod, Grauen und Horror ist. Tatsächlich gibt es einige verrückte Dinge im Pokémon-Manga, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Horror

Im Gegensatz zu den Anime- und Videospielserien können sich Pokémon im Manga gegenseitig umbringen, Trainer riskieren im Kampf ihr Leben und die Antagonisten aus Team Rocket sind alles andere als harmlose Witzbolde.

Es gibt unzählige verstörende Elemente in den Pokémon-Mangas. Abgesehen davon, dass Pokémon und Trainer sterben, ist die Liste länger, als man erwarten würde. Hier sind einige der am meisten verkorksten Dinge im Pokémon-Manga.

1: Giovanni friert Magmar ein und zerstört anschließend seinen Körper

Giovanni ist im Pokémon Adventures-Manga eine mysteriöse Person mit mysteriöseren Motiven. Vor allem, als er ein wildes Magmar einfrieren lies und seinen Körper komplett zerstückelte.

2: Glutexo teilt Arbok in zwei Hälften

Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie das Innere eines Arboks aussieht? Dann schaut euch Kapitel 14 des Pokémon Adventures-Mangas an.

3: Zombie-Pokémon in der Stadt Lavandia

Wenn ihr denkt, dass diese Stadt mit dem Turm voller Gräber nicht schon gruselig genug war, stellt euch vor, wie viel schlimmer es wäre, wenn diese verstorbenen Pokémon plötzlich anfangen würden, sich aus ihren Ruhestätten herauszuschlagen.

4: Pryce macht es nichts aus, Kinder zu töten

Der Pokémon-Manga ist voll von versuchten Kindermorden durch die Hände fehlgeleiteter Erwachsener.

5: Sabrinas Seele wird von einem riesigen Geist namens „Black Fog“ ausgesaugt

Der Geist namens „Black Fog“ ist ein extrem alter und übergroßer Jäger, der Sabrinas Eltern tötete, indem es deren Seelen mit „Dream Eater“ extrahierte.

6: Das Endspiel der Kanto Elite Four ist ein Völk*rmord

Während der gesamten Pokémon Adventures zeigten die vier eine Abneigung gegen ihre Mitmenschen. Ihre Lösung? Die gesamte menschliche Rasse auszulöschen, mit Ausnahme von ihnen selbst und ihren Verbündeten.