Phanimenal

Dragonball Super-Mangaka deutet an, dass Son Goku und Vegeta stärker als Broly sind

Dragonball Super

In Dragon Ball Super gibt es verschiedene Charaktere, mit wiederum verschiedenen Fähigkeiten. Einige Fans neigen dazu, Lieblings Charaktere zu haben. Und Broly steht für Millionen ganz oben auf dieser Liste!

Obwohl Broly damals nur ein Film-Bösewicht war, machten ihn seine legendäre Kraft und seine Kampffähigkeiten zu einem absoluten Fan-Liebling. Seine Popularität stieg an, als Dragon Ball Super den Bösewicht zum Canon-Charakter machte und der Welt auch seine „softe“ Seite gezeigt wurde. Nach einem neuen Interview mit dem Mangaka von Dragonball Super debattieren Fans nun darüber, wie stark Broly wirklich ist.

Interview

So setzte sich der Mangaka Toyotaro zu einem Interview mit „Victory“ Uchida zusammen und sprach über Dragon Ball. Dabei ging er auch auf die Darstellung von Goku und Vegeta im Manga ein. Aber als er nach den stärksten Kriegern gefragt wurde, geriet die Fangemeinde in regelrechte Aufregung!

Toyotaro sagte, es sei wichtig, dass Goku und Vegeta trotz ihrer derzeitigen Stärke noch Raum zum Wachsen haben. So sagte er: „Es gibt noch einige mehr, da wäre Whis und natürlich Beerus und der Großpriester.“ Im Interview, das per Videochat geführt wurde, spricht dann letztendlich der Interviewer den Charakter Broly an – Toyotaro erwähnte den Helden mit keinem Wort.

Via Twitter teilten dann einige Fans das Interview und begangen in den Kommentaren wild zu diskutieren – dabei wurde Broly zum Hauptthema. Offenbar ist dieser bei den Twitter-Usern sehr beliebt, der kürzliche Einzug in die Canon-Story scheint diese Liebe nur noch verstärkt zu haben.

Seine Abwesenheit im eben angesprochenen Interview hat einige Fans jedoch beunruhigt, andere sind wiederum froh, dass andere Charaktere in der Konversation auftauchen. Doch Fans sind sich sicher, dass der Mangaka es so aussehen lassen hat, als hätten Vegeta und Son Goku den Saiyajin Broly bereits in puncto Kraft hinter sich gelassen.

Macht mit bei der AnimeQuiz.IO Beta!

Aber wie dem auch sei – es versteht sich von selbst, dass die Geschichte von Broly noch lange nicht zu Ende sein dürfte.

Hier seht ihr den Tweet: