Phanimenal

Yu-Gi-Oh! wird 25 Jahre alt – Konami bringt zur Feier die „Kaiba Corporation“ ins Real Life

Yu-Gi-Oh

Yu-Gi-Oh ist wohl eine der nostalgischsten Anime-Serien überhaupt. Und wenn einer weiß, wie man die Fangemeinde aus allen Altersklassen und Generationen wieder zusammenbringt, dann Yu-Gi-Oh!

Während das Sammelkartenspiel und der Anime die meisten Dinge über Wasser halten, wächst das Imperium jetzt anlässlich eines Jubiläums sogar noch weiter. Yu-Gi-Oh wird diesen Monat 25 Jahre alt, und zur Feier des Tages wird ein eigenes Geschäft der „Kaiba Corporation“ eröffnet.

Online-Shop

Die fiktive Kaiba Corporation aus der Serie kommt für eine Weile in die reale Welt. Zur Förderung der Organisation wird ein Online-Shop eröffnet, in dem Fans die Möglichkeit haben, in Seto Kaibas florierendem Unternehmen einzukaufen.

Nach Berichten von Konami wird der Shop ab dem 30. September online gehen. Dieses Datum wurde gewählt, da Yu-Gi-Oh an diesem Tag vor 25 Jahren debütierte – der Shop wird dazu genau ein Jahr lang geöffnet bleiben. In jedem Quartal wird er neue Artikel anbieten, die von den ersten vier Arcs der Geschichte inspiriert sind: Duelist Kingdom, Battle City, Pharaoh’s Memories und Ceremonial Battle.

Natürlich wird der Laden im ersten Quartal auch einige spezielle Jubiläumsartikel anbieten. Zunächst wird ein Yu-Gi-Oh-Pin-Set zum Verkauf angeboten, außerdem Boxershorts, Poster und sogar eine Nachbildung von Kaibas Koffer, welcher sein gesamtes Originaldeck enthält, stehen demnach in der Pipeline.

Yu-Gi-Oh-Fans sind bislang begeistert von der Idee, und viele wünschen sich, dass das Pop-up der Kaiba Corporation sogar einen physischen Standort bekommt. Leider macht es die Pandemie schwer, einen solchen Stunt zu wagen. Für den Moment muss der Online-Shop wohl ausreichen. Die Fans können aber dennoch die Daumen drücken, dass es eines Tages vielleicht einen echten Laden gibt!

Quelle: Konami 

Offizielles Visual zur Ankündigung
Offizielles Visual zur Ankündigung