Phanimenal

Zu viel „Fanservice“ – Viz Media cancelt aktuelles Manga-Kapitel von Ayakashi Triangle

Shonen Jump

Viz Media und Shueisha’s „MANGA Plus“-Service haben ein großes Manga-Update wegen einiger Bedenken gestoppt, die wahrscheinlich die Menge an „Fanservice“ in diesem neuen Update betreffen.

Das Weekly Shonen Jump Magazin von Shueisha hat seine erste offizielle Ausgabe des Jahres herausgebracht und das bedeutete, dass die Fans nach langem Warten endlich neue Kapitel von beliebten Serien wie My Hero Academia, Jujutsu Kaisen, One Piece und vielen mehr lesen konnten. Aber das sind bei weitem nicht alle wöchentlichen Neuerscheinungen, mit denen die Fans gerne Schritt halten. Tatsächlich wurde eine Neuerscheinung zurückgehalten.

Ayakashi Triangle

Viz Media veröffentlicht einige Kapitel exklusiv nur über die Website – einer dieser Knüller war Kentaro Yabukis neueste Serie Ayakashi Triangle. Die Fans hatten erwartet, diese Woche neben all den anderen Neuerscheinungen auch Kapitel 74 der Serie zu lesen, aber sowohl Viz Media als auch Shueishas MANGA Plus-Dienste werden dieses Kapitel nicht veröffentlichen. Stattdessen werden beide Serien es komplett überspringen und nun eine geplante Veröffentlichung für Kapitel 75 der Serie bekannt geben.

Keiner der beiden Dienste hat offiziell einen Grund genannt. Außer der Nachricht: „Ayakashi Triangle Kapitel 74 wird nicht auf Shonen Jump veröffentlicht.“ ist nichts näheres dazu bekannt gegeben worden. Erschwerend kommt hinzu, dass Viz Media die zuvor angekündigten physischen Bände nicht mehr auflistet, so dass sich die Fans nun fragen, was das bedeuten könnte.

Was die Gründe für das Überspringen des Kapitels angeht, besteht eine gute Chance, dass das Material in diesem Kapitel in Bezug auf sexuelle Aspekte zu weit gegangen ist. Wie Fans von Yabukis früheren Arbeiten an Serien wie „To Love Ru“ und der noch pikanteren Fortsetzung To Love Ru Darkness wissen, schreckt der Ersteller nicht vor intensiveren sexuellen Situationen für seine Figuren zurück.

Davon gab es im Laufe der bisherigen Laufzeit von Ayakashi Triangle schon eine Menge zu sehen, im aktuellen Kapitel scheint es allerdings zu viel davon zu geben. Zumindest könnte das der Grund sein, weshalb das Kapitel bei beiden Manga-Diensten nicht aufgelistet wird.

Hier seht ihr die Meldung:

Quelle: viz.com