Dragon Ball enthüllt neue Super Saiyajin-Form von Son Goku

Goku

Es wäre sehr gelinde ausgedrückt, wenn man sagen würde, dass Dragon Ball Goku sehr stark ins Rampenlicht stellt. Ob es einem nun gefällt oder nicht – der Held ist de facto der Hauptdarsteller des Anime, und Schöpfer Akira Toriyama hat das nie verheimlicht.

Sogar in den Nebenprojekten der Serie steht Goku an erster Stelle. Was im Kontext der Serie auch bedeutet, dass er im Laufe der Jahre eine Menge an höheren Formen freigeschaltet hat.

Super Saiyajin Blue

Jetzt gibt es endlich Details zu seiner neuen Super Saiyajin Blue Transformation, die multiversale Auswirkungen hat. Das Update kommt direkt von Dragon Ball Heroes. Wenn du die Serie verfolgt hast, weißt du, dass der PR-Anime die Fans jetzt schon seit über einem Jahr beschäftigt. Das jüngste Update zeigte Goku wie er eine neue Super Saiyajin Blue Form freischaltet. Nun gibt es auch einen Namen zur neuen Form von Goku.

So heißt seine neue Saiyajin-Form im Englischen: „Super Saiyan Blue: Power of the Universe Tree“. Das alles verdankt Goku der Tatsache, dass er den Universumsbaum angezapft hat. Es gelang ihm, Fu die Kraft zu entreißen, und er nutzte Super Saiyajin Blue, um die göttliche Energie in sich selbst und nicht gegen sich selbst zu lenken.

Es ist klar, dass Dragon Ball es liebt, Gokus Basisverwandlungen zu erweitern, wann immer es geht. Der Universum-Baum war eine zu gute Gelegenheit, um sie zu verpassen. Wie du dir vorstellen kannst, ist diese Version von Super Saiyajin Blue wahnsinnig mächtig, und die subtilen Änderungen gegenüber der ursprünglichen Form machen den Fans Spaß.

Natürlich kann man nicht sagen, ob sich diese Form jemals in die Hauptserie einschleichen wird, aber es könnte passieren. Wenn wir im Laufe der Jahrzehnte etwas über Goku gelernt haben, dann, dass das Unerwartete niemals aus seiner Zukunft gestrichen werden sollte.

Hier seht ihr es: