Seven Deadly Sins bekommt Open World-Spiel wie Genshin Impact

Genshin Impact

Mittlerweile sollte jeder Anime-Fan davon gehört haben. Genshin Impact zählt zu den erfolgreichsten Anime-Themed Veröffentlichungen der Geschichte und konnte bereits in den ersten Wochen nach Release einen sensationellen Umsatz generieren.

Für viele war der größte Kritikpunkt an Genshin Impact die Ähnlichkeiten zum Zelda-Hit „Breath of the Wild“. Doch das war kein Grund, um das Spiel nicht zu spielen. Während ein großer Teil der Spielerbasis bereits nach wenigen Monaten aufgehört hat, das Spiel zu spielen, gibt es bis heute noch viele Day-1-Gamer.

Es ist nun mehr als ein Jahr her, dass Genshin Impact veröffentlicht wurde. Seither gab es einige Versuche, das Konzept und die Designs von Genshin zu kopieren. Einer dieser Fälle war „The Legend of Neverland“, ein Mobile-MMO. Doch dieses Spiel konnte Genshin Impact bei weitem nicht das Wasser reichen.

Seven Deadly Sins

Der Anime „Seven Deadly Sins“ zählt zu den bekanntesten Animes der letzten Jahre. Obwohl die letzte animierte Staffel des Animes eine absolute Enttäuschung für die meisten Fans war, ist der Anime ein absoluter Hit.

In den letzten Jahren gab es sogar ein Handyspiel zum Anime, „The Seven Deadly Sins“, von der bekannten Spieleentwicklerfirma „Netmarble“. Doch in den Jahren, seit dem das Spiel auf dem Markt ist, gab es viel Kritik. Der größte Kritikpunkt war der, dass das Spiel für einen „Free to Play“-Gamer schwieriger wäre als für einen, der gelegentlich Geld ausgibt.

Open World

Doch nun gab es eine unerwartete Ankündigung zu Seven Deadly Sins. Gestern wurde urplötzlich ein Gameplay-Trailer zum neuen Spiel von Netmarble veröffentlicht, in dem der Spieler zwischen seinen Favoriten wechseln werden kann. Das Spiel hat ebenfalls viele Ähnlichkeiten mit Genshin, doch statt es 1:1 zu kopieren, scheinen die Entwickler hier die negativen Kritikpunkte von Genshin zu verbessern.

So sieht es aus, dass das Spiel nicht nur überirdisch sein wird, sondern auch die Funktion haben wird, im Wasser zu tauchen. Das ist beispielsweise in Genshin Impact nicht möglich. Auch die Kämpfe im kommenden Anime-Game scheinen actionreicher zu sein.

Hier der Trailer zum Spiel: