Die Jump Festa ’22 Convention wird diesen Monat weltweit gestreamt

Jump Festa ’22 Convention

Conventions in Japan sind farbenfrohe Ereignisse, die wahrscheinlich viele Anime-Fans weltweit gerne erleben würden. Doch das ist nicht so einfach, da Japan für viele Länder weit weg ist. Daher dürfte die folgende Nachricht viele Fans außerhalb von Japan freuen.

Shueisha kündigte nämlich am Sonntag an, dass die Jump Festa ’22 Convention vom 7. März um 10:00 Uhr EST bis zum 21. März um 10:59 Uhr EST weltweit über Video-on-Demand auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Jump gestreamt werden. Die Streams werden mit englischen Untertiteln versehen sein.

Die kombinierte Online- und Präsenzveranstaltung fand am 18. und 19. Dezember statt. Der physische Teil der Veranstaltung wurde in der Makuhari Messe in Chiba abgehalten, wobei die Tickets über eine Verlosung erhältlich war, da die Teilnehmerzahl begrenzt war und die Situation aufgrund von Covid noch eingeschränkter war.

Dabei stellt es immerhin eine Verbesserung zum Vorjahr dar. Jump Festa ’21 musste im Dezember 2020 nämlich als reiner Online-Kongress veranstaltet werden. Shueisha veranstaltet die Convention in der Regel jedes Jahr in Tokio. Auf der Convention gibt es Stände, Spieledemonstrationen und Bühnenpräsentationen für beliebte Shueisha-Franchises. Auf der Convention werden in der Regel Neuigkeiten zu Manga, Anime, Bühnenstücken und Videospielen vorgestellt.

Die folgenden Aufführungen werden auf Anfrage verfügbar sein:

Quelle: Presseerklärung – Bild © Shueisha, Inc. Alle Rechte vorbehalten.