Netflix: „Tekken“ erhält eine Anime-Adaption

Tekken

Netflix baut seine Anime-Bibliothek weiter aus, und die neue Ergänzung dazu ist die „Tekken: Bloodline“ Anime-Serie, die später im Jahr 2022 veröffentlicht werden soll. Es gibt weder ein genaues Veröffentlichungsdatum für den Film, noch kennen wir den Namen des Studios, das für die Animation verantwortlich ist.

Die Geschichte wird sich jedoch auf Jin Kazama konzentrieren, einen Charakter, der im Spiel Tekken 3 auftaucht. Tekken ist zwar eines der beliebtesten Action-Kampfspiele, dennoch ist es bisher nicht gelungen, die gleiche Popularität auf andere Medien wie Film oder Fernsehen zu übertragen.

Im Jahr 2010 wurde ein Tekken-Live-Action-Film veröffentlicht, der jedoch grandios scheiterte. Der Trailer zur kommenden Anime-Serie „Tekken: Bloodline“ sieht jedoch vielversprechend aus, was sich insbesondere aus der positiven Resonanz erkennen lässt.

Nach dem, was wir bisher aus dem Trailer wissen, werden folgende Charaktere in der Tekken-Anime-Serie auftauchen:

  • Jin Kazama
  • König
  • Oger
  • Heihachi
  • Jun Kazama
  • Leroy
  • Paul
  • Kazuya

Der Trailer zeigt, wie Jin Kazama mit seiner Mutter trainiert, als der monströse Oger ihr Haus angreift. Jin wird leicht besiegt, was ihn zu seinem Großvater Heihachi zum Training führt. Diese Ereignisse führen dazu, dass er an einem Kampfturnier teilnimmt, bei dem verschiedene Charaktere auftauchen werden.

Netflix hat auf seinem offiziellen Twitter-Account auch ein wichtiges Visual veröffentlicht, welches ihr am Ende des Artikels sehen könnt. Netflix beschreibt die Anime-Serie wie folgt:

„Kraft ist alles.“ Jin Kazama erlernte schon früh die Selbstverteidigungskünste seiner Familie, die traditionellen Kampfkünste im Kazama-Stil, von seiner Mutter. Trotzdem war er machtlos, als plötzlich ein monströses Übel auftauchte, das alles zerstörte, was ihm lieb war, und sein Leben für immer veränderte. Wütend auf sich selbst, weil er das Monster nicht aufhalten konnte, schwor Jin Rache und suchte nach absoluter Macht, um sie zu erlangen. Seine Suche führt zum ultimativen Kampf auf einer globalen Bühne – dem King of Iron Fist Tournament.

Hier seht ihr das Bild:

Poster
Poster

Hier seht ihr das YouTube Video:

Quelle: Netflix YouTube