Mit weitem Abstand – „Spy x Family“ ist der am meisten erwartete neue Anime in Japan

Japan

Es ist immer interessant zu wissen, wie kommende Animes von den Anime-Fans auf der ganzen Welt antizipiert werden. Eine Umfrage beantwortet uns nun die Frage, was besonders in Japan heiß erwartet wird! Wie Crunchyroll berichtet, hat Japans größte Rezensionsseite für Unterhaltungsserien, Filmarks, ihre Leser gebeten, für ihre am meisten erwarteten neuen Serien der Frühjahrssaison 2022 abzustimmen.

Darunter befinden sich Schwergewichte wie die zweite Staffel des beliebten Isekai-Anime The Rising of the Shield Hero, die dritte Staffel der gefeierten Romantik-Comedy-Serie Kaguya-sama: Love is War und der neue Psychothriller Summer Time Rendering, der als erste Disney-exklusive Anime-Serie international veröffentlicht wird. Übertroffen wurden sie alle von der neuen Anime-Adaption von Spy x Family, die fast fünfmal so viele Stimmen erhielt wie der zweitplatzierte Kaguya-sama. Die zweite Staffel von Shield Hero rundete die Top drei ab.

Die Ergebnisse dürften niemanden überraschen, der den Aufstieg von Tatsuya Endos von der Kritik gelobter Spionagekomödie verfolgt hat: Seit dem Start der Serie im Jahr 2019 als Exklusivtitel für Shueishas digitalen Shonen Jump-Dienst hat der Manga eine weltweite Auflage von über 12 Millionen Exemplaren erreicht.

Endos leichtfüßige Interpretation des Spionage-Genres ist auch bei den Kritikern ein Hit, die vor allem die liebenswerten Charaktere und den tadellosen Humor loben. Im Jahr 2021 wurde der Manga für einen Eisner Award nominiert, verlor aber letztlich gegen Junji Itos Remina.

Der Anime hat auch wegen seiner hochkarätigen Besetzung Aufmerksamkeit erregt. Die neue Serie wird in Zusammenarbeit zwischen zwei der besten japanischen Animationsstudios, Wit Studio und CloverWorks, produziert. Wit ist vor allem für die Produktion der ersten drei Staffeln des Animes Attack on Titan sowie des von der Kritik gefeierten Überraschungshits Ranking of Kings aus der letzten Season bekannt. CloverWorks ist das Studio hinter dem Durchbruch der Wintersaison, My Dress-Up Darling.

Synopsis

In der Serie spielt Takuya Eguchi die Rolle von Loid Forger, auch bekannt als Twilight, einem Spion, der sich als Familienvater ausgibt, um seinem nächsten Ziel näher zu kommen. Eguchi spielte zuvor in Haikyuu!! und My Love Story mit. Ihm zur Seite steht der Kakegurui-Star Saori Hayami, die die Stimme von Yor, Loids neuer Frau, übernehmen wird, die als tödlichste Attentäterin der Welt ein eigenes Doppelleben führt. Atsumi Tanezaki von Mob Psycho 100 vervollständigt die Besetzung als Anya Forger, Loids und Yors Adoptivtochter, die insgeheim ein entkommenes Regierungsexperiment mit übersinnlichen Kräften ist.

Hier seht ihr den Trailer zum Anime: