One Piece bekommt eine eigene Achterbahn

One Piece

Eine neue Achterbahn, die von der Anime-Serie One Piece inspiriert ist, soll in den Universal Studios Japan eröffnet werden. Damit ist es die erste Achterbahn, die auf der beliebten Serie basiert. Die neue Achterbahn, die im Jahr 2022 eröffnet werden soll, wird im Bereich „Universal Adventure“ des Themenparks stehen.

Ab Juli dieses Jahres werden die Universal Studios Japan den One Piece Premier Summer 2022 veranstalten und soll ganze vier Monate anhalten. Die Veranstaltung bietet besondere Attraktionen, darunter eine komplette Achterbahn, und feiert die beliebte Anime-Serie mehr als vier Monate lang.

Japan

Die Universal Studios Japan haben nicht vor, für den Anime eine völlig neue Achterbahn zu bauen. Es stellt sich heraus, dass die Fahrt dank eines Overlays auf der bestehenden Hollywood Dream-Fahrt zustande kommen wird. Die Achterbahn wird den Namen Departure! Mini Merry II tragen und die Fans auffordern, ihr eigenes Piratenschiff hoch in den Himmel zu steuern. Die Fahrt wird mit Hintergrundmusik und VFXs sowie einer Audioaufnahme der Hauptdarsteller des Animes ausgestattet sein.

Hier seht ihr das Bild:

One Piece Roller Coaster
One Piece Roller Coaster