Netflix: Cyberpunk 2077 Anime-Serie erscheint bereits nächsten Monat

Netflix

Netflix hat bestätigt, dass im nächsten Monat eine Reihe von TV-Serien auf der Grundlage von Videospielen veröffentlicht werden sollen, darunter Cyberpunk Edgerunners. Die Serie wird im Rahmen der „Netflix Geeked Week“ vom 6. bis 10. Juni zu sehen sein, ebenso wie die kommenden Resident Evil- und Cuphead-Serien der Streaming-Plattform.

Die Veranstaltung wird als fünftägiges virtuelles Fanfest mit Neuigkeiten, Enthüllungen und Talente-Panels zu den kommenden Shows der Streaming-Plattform angekündigt.

Cyberpunk 2077 – Edgerunners

Cyberpunk Edgerunners wurde vor zwei Jahren für eine Veröffentlichung im Jahr 2022 angekündigt und ist eine eigenständige Anime-Serie, die im Cyberpunk 2077-Universum spielt. Regie führt Hiroyuki Imaishi (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) und die Originalmusik stammt von Akira Yamaoka (Silent Hill).

Der Cyberpunk 2077- und The Witcher-Entwickler CD Projekt Red produziert die Serie, an der er seit 2018 arbeitet. Im offiziellen Klappentext heißt es: „Cyberpunk Edgerunners erzählt in 10 Episoden die Geschichte eines Straßenkindes, das versucht, in einer technologie- und körperveränderungsbesessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Da er alles zu verlieren hat, beschließt er, am Leben zu bleiben, indem er ein Edgerunner wird – ein Söldner, der auch als Cyberpunk bekannt ist.“