Attack on Titan: Synchronsprecher von Eren verkündet Schwangerschaft seiner Frau

Eren Jaeger hat ein hartes Leben hinter sich, denn die Anime-Figur, die er spielt, wurde in der letzten Staffel zum Bösewicht. Der japanische Synchronsprecher, der Eren zum Leben erweckt, sieht jedoch nur Gutes für die Zukunft, denn er und seine Partnerin Ayana Taketatsu haben angekündigt, dass sie ihr erstes Kind erwarten.

Von One-Punch Man bis zu JoJo’s Bizarre Adventure

Yuki Kaji, der vor allem für die Rolle des Attack-Titanen bekannt ist, hat auch einige andere wichtige Rollen in der Anime-Welt gespielt, darunter Shoto Todoroki in My Hero Academia, Speed-o-Sound Sonic in One-Punch Man und Koichi in JoJo’s Bizarre Adventure, um nur einige zu nennen.

Ayana Taketatsu, die das Paar vervollständigt, ist ebenfalls eine wichtige Synchronsprecherin des Mediums, die ihre Fähigkeiten für Serien wie The Quintessential Quintuplets, Noblesse, Kakegurui und zwei wichtige kommende Serien in Bleach: Thousand Year Blood War und Classroom of the Elite zur Verfügung stellt.

Yuki Kaji, der Synchronsprecher von Eren Jaeger, sagte zu der großen Ankündigung: „Ich bin wirklich glücklich, dass wir den Fans die letzte Staffel von Attack on Titan liefern können. Ich hoffe, jeder genießt es, die letzte Staffel so sehr zu sehen, wie wir es genossen haben, sie zu machen.

Ich danke Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung! Dank euch geht es mir jeden Tag gut, und ich werde weiterhin so viel wie möglich meiner Lieblingsarbeit nachgehen, wobei ich auf meine körperliche Verfassung achten werde. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie herzlich über mich wachen könnten, alle, die mich immer unterstützen.“

Das Ende des Krieges in Sicht

Der Krieg zwischen den Eldianern von Paradis und der Nation von Marley nähert sich seinem Ende. Eren Jaeger bringt eine Reihe von zerstörerischen Colossal Titans vor die Tore von Marley. Das Studio MAPPA kehrt zurück, um die Arbeit an der Franchise zu beenden.

Hier seht ihr den Tweet: