Pokemon Karmesin und Purpur – Für 60 Euro erhält man nicht das ganze Spiel

Pokemon-Remakes

Der bekannte Pokemon-Leaker Riddler Khu hat wieder ein paar Informationen gedroppt. Der Leaker hat in der Vergangenheit immer wieder korrekte Infos zu Pokemon geliefert. Vor allem in Bezug auf Pokemon: Arceus liegt er praktisch immer richtig und ist akkurat. Entsprechend vertrauenswürdig wird er deshalb innerhalb der Community eingeschätzt.

Jetzt gibt es weitere Infos. Unter anderem zu dem angekündigten Remake. Demnach halt es sich dabei um die Klassiker Pokemon Rubin und Saphir aus dem Jahr 2002. Diese waren die ersten Pokemon-Spiele für den Game Boy Advance. Die Spiele werdensollen neue Features und Mechaniken enthalten, die in den Originalen nicht vorkommen. Darunter bspw. ein neues Open-World-Element.

Karmesin und Purpur-DLC

Zusätzlich zum Remake gibt liefert Khu noch ein paar Infos zu Karmesin und Purpur ab. Zuerst einmal ranked er sämtliche Pokemon-Hauptspiele und ordnet Karmesin und Purpur, sowie dessen DLC auf Platz 3 ein. Seiner Meinung nach handelt es sich also um extrem gute Pokemon-Spiele, was alle Fans freuen dürfte.

Allerdings ist bekanntlich nicht alles Gold was glänzt. Denn er gibt gleichzeitig auch bekannt, dass jetzt bereits DLCs zu Karmesin und Purpur geplant sind. Details zum Inhalt des DLCs sind noch nicht bekannt. Grundsätzlich wird es aber nicht allzu gerne gesehen, wenn es schon kurz nach Release ein DLC zu kaufen gibt. Das hat den bitteren Beigeschmack, dass man das Hauptspiel gekürzt hat, um mit einem DLC noch ein bisschen mehr Geld abgreifen zu können.

Rechtfertigung für DLCs

Man könnte auf der anderen Seite aber auch durchaus Argumente dafür finden, weshalb Nintendo ein DLC plant. Denn ab der 9. Generation, die mit Karmesin und Purpur in Kraft tritt, wird die Gesamtzahl an Pokemon auf über 1000 ansteigen. Die Welt könnte insgesamt also dermaßen groß sein, dass die Veröffentlichung eines DLC-Packs rechtfertigt.

Was auch immer der Fall ist, laut Khu wird das Spiel rein Gameplay-technisch nicht enttäuschen. Man kann also trotz allem weiterhin der Veröffentlichung von Karmesin und Purpur am 18. November entgegenfiebern. Veröffentlicht wer die Spiele exklusiv für die Nintendo Switch.

Hier seht die Tweets