Dead by Daylight wird mit Inhalt von Attack on Titan erweitert

Nach Naruto Crossover

Anime-Crossover werden in vielen der größten Online-Gaming-Titel immer beliebter. Dead by Daylight ist das neueste Beispiel für diesen Trend. Dead by Daylight ist kein Unbekannter, wenn es um Crossover mit einer Vielzahl von Franchises geht, auch wenn Behaviour Interactive sich in der Regel an Horror-Medien hält.

Das beliebte asymmetrische Multiplayer-Spiel hat eine Vielzahl verschiedener Kooperationen mit Filmen wie The Ring und Saw sowie mit anderen beliebten Horrorspielen wie Resident Evil eingeführt. Behaviour Interactive hat außerdem eine Umfrage unter den Fans durchgeführt, um herauszufinden, welche Franchises in zukünftigen Crossovers vorkommen sollten. Scooby Doo und Death Note gehörten dabei zu den beliebtesten Vorschlägen. Im neuesten Crossover von Dead by Daylight wird nun Attack on Titan in das Spiel integriert.

Der neue Trailer zu Dead by Daylight’s „Attack on Titan Collection“ zeigt eine Vielzahl von Skins, die auf dem beliebten Anime basieren. Die Spieler können sich 10 verschiedene Skins abholen, von denen acht für Überlebende sind, die auf der Hauptbesetzung von Attack on Titan basieren, darunter Eren, Misaka und andere. Titan-Killer-Skins sind auch für The Oni und The Spirit erhältlich. Als Bonus für den Kauf der Kollaborations-Outfits können die Spieler außerdem eine Reihe von verschiedenen Attack on Titan-Anhängern erwerben.

Jetzt kommt Attack on Titan dazu

Produktmanagerin Rose Li erklärt, dass jeder Skin entwickelt wurde, um den Überlebenden mit seinem Attack on Titan-Charakter zu verbinden, basierend auf den „Emotionen und Werten“ des Überlebenden.

Zum Beispiel sind Kate Denson und Historia mit den Charakteren verbunden, auf denen ihr Outfit basiert. Die Titan-Killer-Skins enthalten außerdem mehrere Anspielungen auf wichtige Entwicklungen in der Geschichte von Attack on Titan.

Das Spiel plant auch Änderungen an der Lebensqualität, wie z. B. eine Überarbeitung des Fortschritts- und Prestigesystems des Spiels und ein visuelles Update des Hauptmenüs.

Hier seht ihr das YouTube Video: