One Piece Film: Red – Eiichiro Oda kündigt große Enthüllung zu Shanks an

One Piece

Eiichiro Oda, der Schöpfer der äußerst beliebten Shonen-Franchise One Piece, deutet einige große Enthüllungen über die Figur des rothaarigen Shanks im kommenden Film One Piece Film an. Es handelt sich um den fünfzehnten Film der Serie, der im Sommer in Japan in die Kinos kommen soll.

Oda spielt eine große Rolle bei der Entwicklung der Geschichte und hat bereits früh enthüllt, dass Shanks wieder auftauchen wird, und der kommende Film „einige Geheimnisse über Shanks“ enthüllen wird.

„Nun denn, ab dem 6. August wird One Piece: Red in die Kinos kommen! Natürlich könnt ihr den Film auch als eigenständiges Werk genießen, aber wenn ihr euch auf die gleiche Stimmung einlasst, die wir bei der Produktion hatten, und einfach Spaß daran habt, dann denke ich, wird er euch noch viel mehr gefallen.

Vor der Veröffentlichung des Films könnt ihr auf Youtube sieben Musikvideos und sechs Vlogs von Uta-Chan finden, also schaut sie euch bitte an. Sie sind jeweils nur vier bis fünf Minuten lang. In ihren Worten verstecken sich vielleicht einige Andeutungen. Ich frage mich, was für ein Leben Uta geführt hat? Wenn sie Shanks‘ Tochter ist, warum konnte sie dann nicht mehr bei ihm bleiben? Im Film selbst erfährt man vielleicht sogar einige Geheimnisse über ‚den großen Piraten Shanks‘!“

Shanks‘ Tochter Uta

Oda machte dann weitere Andeutungen über die Geschichte von Red und die Rolle, die Shanks Tochter Uta darin spielen wird. „Dadurch, dass Uta zur Sängerin geworden ist, wird sie alles und jeden in diese spannende Geschichte hineinziehen, angefangen bei Luffy, und jeder einzelne Charakter wird sich einmischen, wenn die Dinge heiß laufen!“

One Piece: Red wird diesen August in Japan und im Herbst weltweit veröffentlicht. Die Fans in Deutschland werden am 11. Oktober sehen können, ob Luffy und Shanks nach so vielen Jahren wieder zusammenkommen werden. Auch im Manga scheint die Situation rundum Shanks aufzuheizen.

Hier seht ihr den Tweet: