One Piece Spoiler – Leaks über Shanks machen Fans fassungslos

One Piece

Die sozialen Medien sind derzeit nahezu überschwemmt von Posts über One Piece. Bereits seit einigen Tagen trendet der Anime & Manga von Eiichiro Oda auf Twitter, nachdem der Mangaka eine überraschende Nachricht für seine Fans veröffentlicht hatte.

„Als ich ein Kind war, dachte ich mir: ‚Mann, ich würde gerne einen Manga mit der am meisten gehypten Endphase zeichnen! Ich frage mich, ob ich dem gewachsen bin!‘ Jetzt haben wir nur noch einen winzigen Teil des Wano-Arcs übrig und die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen.

Das alles hat mich 25 Jahre gekostet, LOL. Das heißt, es ist in Ordnung, wenn du ab diesem Punkt mit dem Lesen beginnst, denn von diesem Punkt an… wird es… DAS One Piece! Die Geheimnisse dieser Welt, ich werde sie alle zeichnen! Es wird super interessant sein! Schnallt euch an! Und bitte bleibt noch ein bisschen länger mit mir!“, schrieb Oda an seine Leser*innen.

Hier gab es zwei Punkte, die den Fans sofort aufgefallen ist. Einerseits erklärt der Mangaka, dass One Piece nun die finale Saga betritt, doch anderseits beschreibt er die tausende Kapitel, die er in den letzten 25 Jahren gezeichnet hat, indirekt als „überspringbar“.

Wegen der letzteren Aussage gab es einen großen Shitstorm gegenüber Oda auf Plattformen wie TikTok und Twitter – einige davon ernst gemeint, andere eher sarkastisch. Doch dass One Piece tatsächlich im Endstadium sein wird, zeigen jetzt jüngste Leaks.

Shanks

ACHTUNG SPOILER: In diesem Abschnitt wird ein Teil der Leaks zum kommenden Kapitel behandelt!

Auf Twitter & Co. kursieren seit wenigen Tagen etliche Leaks zum nächsten Kapitel, das in wenigen Tagen veröffentlicht wird. Während die meisten davon lediglich schreiben, dass dieses Kapitel „alles übertrifft“, gehen andere Personen auf die Details ein.

So veröffentlichte ein großes „One Piece Leaks“-Profil auf Twitter viele Details zum Kapitel 1054, darunter auch die Information, dass wir – nach vielen Jahren – Shanks wiederzusehen bekommen werden. Es ist anzumerken, dass Shanks das letzte Mal im Kapitel 907 zu sehen war, das im Oktober 2019 erschien.

– 2. Spoiler Warnung! –

Schock für alle Fans

Der große Schock für die Fans besteht darin, dass Shanks scheinbar Bartolomeo – und damit einen Kapitän des zweiten Schiffes der Strohhut-Flotte – „finishen“ möchte. Außerdem möchte sich Shanks nun auf den Weg zum One Piece machen, womit er erstmals öffentlich die Konkurrenz zu Luffy ausspricht.

Hier ein Tweet dazu: