Crunchyroll kauft großen Online-Anime-Shop Right Stuf

Crunchyroll expandiert

Crunchyroll ist einer der größten Anime-Streaming-Dienste auf dem Markt. Jetzt erweitert er sein Imperium mit der Übernahme von Right Stuf. RS ist einer der größten Online-Händler mit Schwerpunkt Anime.

Die Übernahme von Right Stuf durch Crunchyroll wird als Erweiterung des eCommerce-Angebots des Unternehmens gesehen. Right Stuf ist ein Online-Händler. Er ist sowohl für den Verkauf von Anime und Manga als auch die damit verbundenen Utensilien wie Figuren, Kleidung und lizenzierten Spielen bekannt ist. Das Unternehmen verkauft auch eine Handvoll anderer Artikel. Wichtig ist nur, dass diese mit Anime und Manga irgendwie in Verbindung stehen. Ein Beispiel dafür sind amerikanische Graphic Novels.

Die Reaktionen des Publikums auf die Ankündigung von Crunchyroll waren größtenteils negativ. Viele Fans befürchten, dass die Übernahme eine Katastrophe für Right Stuf bedeuten könnte. Einige haben darauf hingewiesen, dass Right Stuf derzeit Anime anbietet, die von Sentai Filmworks vertrieben werden, einem Unternehmen, das derzeit Hidive betreibt, einen Anime-Streaming-Dienst, der in direkter Konkurrenz zu Crunchyroll steht. Obwohl es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels keine Anzeichen dafür gibt, dass die Sentai Filmworks-Produkte von Right Stuf entfernt werden, sind die Fans weiterhin besorgt über den Zustand der Bibliothek.

Crunchyroll als One-Stop-Shop für alles Anime

Dies ist der jüngste Schritt in einer Reihe von Maßnahmen, mit denen die Muttergesellschaft von Crunchyroll, Sony, die Marke als eine Art „One-Stop-Shop“ für Anime etablieren will. Vor kurzem wurde ein Großteil der Bibliothek der Anime-Streaming-Website Funimation auf Crunchyroll veröffentlicht. Es wird erwartet, dass die gesamte Bibliothek irgendwann ihren Weg zu Crunchyroll finden wird, aber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels beherbergt Funimation immer noch einige wichtige Inhalte, darunter die englische Synchronisation von One Piece, die noch nicht zu Crunchyroll umgezogen sind.

Auch ist unklar, was mit Right Stuf passieren wird, nachdem Crunchyroll es übernommen hat. Es ist möglich, dass die Seite unverändert bleibt, oder sie könnte einige größere Veränderungen erfahren. Nur die Zeit wird es zeigen.

Die umfangreiche Anime-Streaming-Bibliothek von Crunchyroll enthält viele Titel. Diese waren zuvor nur bei Funimation verfügbar. Man kann durch ein Abonnement einer der drei kostenpflichtigen Stufen des Dienstes nutzen. Eine kleinere Auswahl von Titeln kann auch kostenlos mit Werbung gestreamt werden. Allerdings hat das Unternehmen sein kostenloses Anime-Angebot reduziert. Das gratis Angebot schrumpft seit der Fusion mit Funimation schrittweise.

Hier findet ihr die offizielle Ankündigung: