Sammlerwert – Kommende Pokemon Booster-Packs enthalten verschollene Karten

Schwert und Schild-Booster

Die Pokémon Company hat seit 1996 immer wieder neue Packs veröffentlicht. Wie jeder weiß, sind die ältesten davon heutzutage eine Menge Geld wert. Aktuelle Packs sind finanziell nicht ganz so lukrativ wie die Booster der ersten Jahres. Trotzdem können auch sie sich lohnen. Vor allem wenn sie Pokemon enthalten, die es bisher noch nicht als Karte gab. Das trifft auch auf das neueste Booster-Pack „Pokémon Schwert und Schild – Verlorener Ursprung“ zu. Am 9. September 2022 geht der neue Booster an den Start.

Pokemon-Promokarten

Aber die kommenden Booster-Packs sind nicht nur wegen der neuen Pokemon interessant. Diesmal legen den Packs nämlich tatsächlich auch einige Karten bei, die für Sammler wertvoll sein könnten. Promokarten gibt es schon seit einiger Zeit in der Pokémon-Welt.

Eine der bekanntesten ist das Uralte Mew, das während der Vorstellung von Pokémon 2000 verteilt wurde. Eine neuere Promokarte ist das Pikachu mit Hut für die Pokémon GO-ErwPokémon GONormalerweise liegt jedem Kartenset eine Promokarte als Extra für die Spieler bei. Aber manchmal scheinen die Karten einfach vergessen worden zu sein. Denn im Laufe der Jahres fehlten einige Karten, die den Packs beiliegen sollten. Diese verschollenen Karten sind aufgrund ihrer Seltenheit entsprechend wertvoll und rar.

Fehlende Promokarten

Erhältlich sind die kommenden Booster in Deutschland ab dem 9. September. Mit über 900 Pokémon, die jetzt verfügbar sind, gibt es viele Versionen von Pokémon, die die Spieler sammeln können. Zusätzlich dazu kommenden die Promokarten hinzu, die womöglich in zukünftigen Events oder Sets verwendet werden könnten.

Einige der Karten, die fehlten und nun bestätigt sind, dass sie im neuesten Set erscheinen werden, sind: Pikachu-Karten, Zeraroa, Jirachi und Deoxys. Ebenfalls bestätigt sind: eine neue Evoli-Karte, ein Galar Pantimos und ein Wolly, das auf dem Gras herumrollt.

Hidden Potential-Boxen

Ob die Karten tatsächlich in den kommenden Booster-Packs enthalten sind, steht allerdings noch nicht komplett fest. Möglich ist auch, dass sich die Karten in den Hidden Potential-Boxen befinden werden. Dies ist quasi eine „Steel Box“-Edition, die ebenfalls Booster enthalten wird und ab dem 14. Oktober erhältlich ist.

Die verschollenen Promo-Karten

Die neuen Trainer-Karten