Gratis-Code – Schwert und Schild-Spieler erhalten 5 Pokemon von Ash

Pokemon Schwert und Schild

Pokemon Karmesin und Purpur stehen vor der Tür. Gerade einmal 3 Monate sind es noch zum Release der nächsten großen Pokemon-Games. der Fokus der Fans liegt entsprechend auf den neuen Spielen des Franchises. Aber das bedeutet natürlich nicht, dass sich nicht auch in anderen Bereichen etwas tut. Auch Arceus, Schwert und Schild und natürlich Pokemon GO haben weiterhin aktive Communities, die sich über Neuigkeiten freuen.

Nach wie vor erforschen viele aktive Spieler, die Galar-Region in Pokemon Schwert und Schild. Sie haben nun die Möglichkeit auf ein kostenloses Pokemon. Wer Schwert und Schild spielt, kann sich nun in einem zeitlich begrenzten Event eines von 5 Pokemon sichern. Darunter ein Pescragon, das auf dem von Ash Ketchum in der Anime-Serie verwendeten Pokemon basiert.

Fünf Pokemon werden verlost

Bei dieser neuen Pokemon Schwert und Schild-Aktion werden fünf Pokemon verlost, die auf Ashs Team aus der Anime-Serie basieren. Das erste dieser Pokemon ist ein Pescragon vom Typ Wasser/Drache auf Stufe 80, das ab sofort zu gewinnen ist. Alle Fans von Pokemon Schwert und Schild müssen nur den Mystery Gift Code GANJ0UAG0882 eingeben, um ihr Pescragon bis zum 25. August zu erhalten.

Alle Pokemon, die im Rahmen dieser neuen Pokemon-Schwert-und-Schild-Verteilaktion vergeben werden, sind Level 80. Die Fans müssen sich noch gedulden, um die Codes für die restlichen Pokemon zu erfahren. Diese werde erst nach und nach online gestellt.  Ab dem 26. August können die Spieler Dragoran erhalten. Am 2. September folgt ein kostenloses Gengar. Sirfetch’d wird am 9. September verfügbar sein und Lucario wird das Event am 16. September abschließen.

Zeitlich begrenzt

Wenn du kein regelmäßiger Spieler von Pokemon Schwert und Schild bist, solltest du diese Verteilaktion nutzen, solange du noch kannst. Pescragon wird bis zum 25. August erhältlich sein. Einige der Pokemon sind außerdem womöglich auf die Karmesin und Purpur übertragbar. Eine vollständige Liste dazu, welche Pokemon zurückkehren und welche ausgeschlossen sind, gibt es jedoch noch nicht.

Es scheint, dass Dragoran, Gengar und Lucario in Pokemon Karmesin und Purpur auftauchen werden. Aber es ist noch nicht bekannt, ob Pescragon oder Sirfetch’d auftauchen werden. Es ist unwahrscheinlich, dass Sirfetch’d auftaucht, da es die weiterentwickelte Form von Galarian Farfetch’d ist. Und es würde keinen Sinn machen, wenn es in der Paldea-Region auftauchen würde.

Hier seht ihr den Tweet