Haikyu!-Anime veröffentlicht Teaser für die letzten beiden Filme

Noch ein großer Anime geht zu Ende

Die Anime-Serie Haikyu!! geht mit zwei weiteren Animationsfilmen zu Ende. In der Serie geht es um den Jungen Hinata Shouyou, der sich dem Volleyballteam seiner Schule anschließt, um wie der Volleyball-Champion „der kleine Riese“ zu werden. Seit der Erstausstrahlung im Jahr 2014 ist der Anime und Manga ein großer Hit bei Anime-Fans.

Zwei Jahre nach dem Ende der letzten Staffel vom „Haikyu!!“-Anime haben ihre Macher angekündigt, dass zwei neue Abschlussfilme in Arbeit sind. Die Nachricht wurde auf dem Haikyu!! x V.League Allstar Special Match Veranstaltung am Samstag, den 13. August, in Tokio bekannt gegeben.

Filme handeln von den Kämpfen und Triumphen

Der Trailer verspricht, dass einige der beliebtesten Charaktere der Serie zurückkehren, aber auch neue Gesichter vorgestellt werden – etwas, das typisch für Anime-Filme ist. Da es sich jedoch um den letzten Film der Serie handelt, ist es wahrscheinlich, dass der Fokus eher auf den Hauptfiguren liegen wird.

Die Filme werden wahrscheinlich den Handlungsbögen des Mangas von Haruichi Furudate und des Animes von Production I.G. folgen, die beide im Jahr 2020 enden. Insgesamt gibt es über 100 Kapitel vom Manga, die noch nicht als Anime adaptiert wurden. Das sind insgesamt 5 Arks, weswegen Fans enttäuscht von der Film-Ankündigung sind. Schließlich hätte man mit über 100 Kapitel noch zwei Staffeln für den Anime produzieren können.

Hier seht ihr den Teaser: