26 Jahre nach Veröffentlichung – Pokemon Blau Spieler entdeckt „verstecktes“ Feature

Pokemon Blau

Wer hätte gedacht, dass eine Funktion aus dem ursprünglichen Pokemon-Spiel erst jetzt von den Spielern entdeckt wird, mehr als 26 Jahre nach seiner Veröffentlichung in Japan und 23 Jahre nach seiner Veröffentlichung im Rest der Welt.

Der Reddit-Nutzer Jedi_Lucky1 hat ein Video aus dem Spiel geteilt, in dem er erklärt, dass er keine Ahnung hatte, dass die Spieler die Attacken eines Pokemons mit der „Select“-Taste des Game Boys zwischen bestimmten Slots umordnen können. Der Beitrag hat sich viral verbreitet, denn auch viele andere hatten keine Ahnung!

Ich habe Pokemon Rot und Gelb viele Male gespielt und hatte keine Ahnung, dass dies möglich ist.“ Andere Reddit-Poster waren ebenfalls überrascht, dass das Spiel dies zulässt. In der Bedienungsanleitung des Spiels wird dies zwar erwähnt, aber Fans, die die Anleitung verloren haben, wissen es vielleicht nicht.

Alle überrascht

Dies ist eine kleine Funktion, aber sie kann für mehr Ordnung sorgen. Einige Leute auf Reddit haben gesagt, dass es ihnen helfen kann, sich zu merken, wo jede der vier Bewegungen eines Pokemons ist. Wenn du das selbst ausprobieren willst, musst du die Original-Pokemon-Spiele auf einem Game Boy oder den Nintendo 3DS-Versionen spielen.

Es machen außerdem Gerüchte die Runde, laut denen die originalen Game Boy- und Game Boy Advance-Spiele auf Nintendo Switch Online verfügbar sein werden. Es ist also möglich, dass Pokemon Rot und Blau – und vielleicht such Gelb – auf die Nintendo Switch Plattform kommen werden!

Wusstest du von dieser Funktion in Pokemon Rot, Blau und Gelb? Hättest du sie im Spiel genutzt, um die Attacken neu anzuordnen? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Hier seht ihr den Post: