Fans sauer – Shonen Jump Magazin spoilert One Piece auf dem Cover

Spoiler

In der Anime-Fanbase gibt es Fans, die Spoiler lieben und sich täglich bewusst selbst spoilern und es gibt die, die versuchen jeglichen Spoilern aus dem Weg zu gehen. Letzteres ist jedoch wegen Social Media praktisch unmöglich.

Daher haben sich viele dazu entschieden ihre Lieblings-Geschichten lediglich in Buchform zu konsumieren und jeglichem Online-Content aus dem Weg zu gehen. Doch scheinbar wird selbst das nun immer schwieriger – was viele Fans wütend macht. Denn kein geringerer Publisher als Shueisha hat auf ihrem neuesten Cover einen harten Spoiler für alle One Piece Fans gedruckt.

Dieses Cover wurde daraufhin von dem offiziellen One Piece-Twitter Account geteilt. Nachdem sich viele Fans über das Cover beschwert haben, wurde der Kommentarbereich des Beitrags daraufhin deaktiviert. Eine Reaktion, die viele Fans von einem offiziellen Account nicht erwartet hätten.

Achtung, es folgen Spoiler!

One Piece

Das Cover der neuesten Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazins von Shueisha zeigt nämlich Luffys neue Gear-Fifth-Form. Mit dem Ende des Wano Kuni Arks ging auch eine der wichtigsten Epochen der Serie zu Ende.

Während die Serie in ihre letzte Saga übergeht, fragen sich die Fans, in welche neue Welt Luffy und seine Gear Fifth Form geworfen werden. Vor allem, weil es sich um eine ganz andere Art von Fähigkeit handelt, als die Fans ihn je zuvor haben arbeiten sehen.

Luffys Gear Fifth-Kraft war eine verborgene und göttliche Kraft, die während des Kampfes mit Kaido enthüllt wurde. Sie machte seinen Körper viel cartoonhafter und gummiartiger, und er war in der Lage, alles andere um ihn herum mit der gleichen Gummihaftigkeit auszustatten. Eiichiro Oda selbst gab bekannt, dass er sich hier von Tom und Jerry inspirieren lassen hat.

Hier seht ihr den Tweet: