Neues Cosplay zu Lucy aus Cyberpunk Edgerunner macht Fans sprachlos

NetflixCyberpunk Edgerunners

Cyberpunk: Edgerunners hat sich für Netflix als absoluter Hit erwiesen. Die Anime-Adaption folgt einer Nebenhandlung, die sich in Cyberpunk 2077’s Night City abspielt. Die Popularität des Animes hat das Spiel an die Spitze der Steam-Charts gebracht.

Auch die Freundin von David Martinez, Lucy, hat mit der neuen Anime-Adaption viele Fans gewonnen. Die Anime-Serie Edgerunners wurde vom Studio TRIGGER entwickelt, das auch für die Animation von beliebten Serien wie Kill la Kill verantwortlich ist.

Auf der offiziellen Cyberpunk-Website gibt es eine offizielle Beschreibung der Anime-Serie Edgerunners, die die Geschichte von David und seiner Crew erzählt, falls ihr noch keine Gelegenheit hattet, in die zehnteilige Serie von Studio TRIGGER einzutauchen:

„Cyberpunk: Edgerunners erzählt eine eigenständige, 10-teilige Geschichte über einen Straßenjungen, der versucht, in einer technologie- und körperveränderungsbesessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Da er alles zu verlieren hat, beschließt er, am Leben zu bleiben, indem er ein Edgerunner wird – ein geächteter Söldner, der auch als Cyberpunk bekannt ist.“

Lucy hatte eine tragische Kindheit, die dazu führte, dass sie eine der besten Hackerinnen in Night City wurde. In der Netflix-Adaption ist sie eine Kraft, mit der man innerhalb von Maines Crew rechnen muss.

Cosplay

Irine Meier, eine Cosplayerin auf Instagram, hat eine neue Version von Lucy aus Cyberpunk: Edgerunners veröffentlicht. Auf Instagram veröffentlichte die Cosplayerin ein Statement zum wunderschönen Cosplay: „Ich habe gerade eine der bewegendsten Anime-Serien aller Zeiten zu Ende gesehen – Edgerunners 😢❤️. Ohne zu spoilern – es ist absolut unglaublich!“

Hier seht ihr das Cosplay von Irine Meier: