Wie lange es dauern würde, den gesamten One Piece Manga zu lesen

One Piece Manga

Manga sind in den letzten Jahren auch außerhalb Japans immer beliebter geworden, und immer mehr Fans greifen zu Klassikern wie One Piece. One Piece ist eine Shonen-Manga-Serie, die seit über 20 Jahren gedruckt wird und bisher über 1.000 Kapitel veröffentlicht hat. Die Serie ist sehr lang und kann für manche Leser einschüchternd wirken, die neu mit dem Manga beginnen wollen.

Auch wenn der Mangaka selbst behauptet, es sei in Ordnung die ersten 1000 Manga-Kapitel zu überspringen, wollen viele Menschen den Manga von Beginn an lesen. Bei über 1000 Manga-Kapiteln stellt man sich natürlich die Frage, wie lange es dauern würde, den gesamten Manga zu lesen.

Laut Fans auf Reddit und Twitter liegt die durchschnittliche Lesezeit für ein Manga-Kapitel zwischen fünf und zehn Minuten. Wenn wir also den aufgerundeten Mittelwert nehmen, können wir sagen, dass es etwa acht Minuten dauern würde, ein Kapitel von One Piece zu lesen.

Berechnung

Bei 1.059 verfügbaren Kapiteln kann man die Gesamtlesedauer des Mangas schätzen, indem man die Anzahl der Kapitel mit acht Minuten multipliziert. Das sind 8.472 Minuten Lesedauer, also etwa 142 Stunden. Wenn man diesen Wert nun durch 24 Stunden teilst, ergibt sich ein Wert von 5,9 Tagen. Man könnte One Piece also theoretisch in sechs Tagen beenden, wenn man es nonstop liest.

Auch wenn es nicht realistisch erscheint, könnten Fans One Piece innerhalb eines Monats durchlesen, wenn sie sich ein paar Stunden pro Tag Zeit dafür nehmen würden. Geht man von einem Monat mit 30 Tagen aus, so hat dieser Monat 720 Stunden.

Verteilt man die 142 Stunden Lesedauer auf die 30 Tage, kommt man auf das Ergebnis, dass man 5 Stunden pro Tag lesen muss, um One Piece in einem Monat durchzulesen. Es ist durchaus ein geringerer Wert, als man aus dem Bauchgefühl heraus schätzen würde!