Nach Sasuke – Kakashi erhält einen eigenen Manga

Fans der Konoha Shinden Light Novel Serie können sich freuen! Nach jahrelanger Erwartung bekommt die Serie endlich eine vollständige Manga-Adaption, die noch in diesem Monat im Shonen Jump Magazin erscheinen soll. Sasuke Retsuden, ein weiterer Naruto-Roman, erhält ebenfalls eine Manga-Adaption und folgt dem Uchiha-Clan-Oberhaupt auf einer Mission mit seiner frisch angetrauten Frau Sakura.

20 Jahre Naruto

Das Naruto-Franchise ist auch nach all den Jahren noch sehr erfolgreich. Die Helden haben sich von untrainierten Kindern zu Helden entwickelt, die die Welt retten entwickelt und jetzt führt eine neue Generation von Ninjas das Konoha-Dorf in die nächste Ära. Fans haben gerade erfahren, dass ein weiterer Naruto-Roman seinen eigenen Manga bekommt.

Shueisha hat angekündigt, dass Konoha Shinden in einen Manga verwandelt wird. Die Serie wird ihr Debüt in Shonen Jump am 29. Oktober geben. Es gibt noch keinen Zeitplan für die Veröffentlichung in Übersee, aber die Fans hoffen, dass Manga Plus die Adaption zeitgleich veröffentlichen wird, sobald sie auf den Markt kommt.

Kakashi

Natürlich sind viele Fans bereits mit Konoha Shinden vertraut, da es im August 2016 in Japan veröffentlicht wurde. Die Light Novel, die auch als Steam Ninja Scrolls bekannt ist, konzentriert sich auf Kakashi und Gai, die sich auf einen lang erwarteten Urlaub begeben.

Nachdem Naruto sein Amt als Hokage angetreten hat, feiern die beiden Ninjas ihren Ruhestand mit einer Reise, und Mirai Sarutobi wird damit beauftragt, die beiden als Leibwächterin zu begleiten. Und als sich die Parameter der Reise ändern, sind die drei Konoha-Ninja gezwungen, ihre Pläne für ihr weiteres Leben neu zu überdenken.

Wünscht ihr euch mehr Adaptionen von Naruto-Geschichten, die in der Geschichte von Konoha spielen? Fest steht, dass das Naruto-Franchise zum 20-jährigen Jubiläum auf jeden Fall die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient hat!

Hier seht ihr den Tweet: