Naruto: Neuer Sasuke Manga überrascht bereits am ersten Tag mit enormen Zahlen

NarutoSasuke Retsuden

Die Fans der beliebten Anime- und Manga-Serie Naruto haben sich nach mehr Geschichten mit Sasuke Uchiha gesehnt, und sie bekommen nun endlich ihren Wunsch erfüllt. Eine neue Manga-Serie mit dem Titel „Sasuke Retsuden“ rückt den Lieblingscharakter der Fans ins Rampenlicht und erweist sich schon jetzt als ein Hit bei den Lesern.

Die Serie ist derzeit der zweitbeliebteste Manga in Japan, nur noch übertroffen vom Kollos „One Piece„. Falls du es noch nicht wusstest: Sasuke Retsuden verdanken wir das Wiederaufleben der Popularität des Naruto-Franchises.

Die Serie, die als Light Novel begann, wurde von Shueisha nun endlich als Manga adaptiert. Das erste Kapitel des Mangas wurde vor ein paar Tagen veröffentlicht und hat hervorragende Kritiken erhalten. Es ist jedoch keine Überraschung, dass der Spin-Off-Manga so gut ankommt.

Schließlich sehnten sich die Naruto-Fans nach einer Geschichte, in der Sasuke und Sakura als Hauptfiguren auftreten werden. So beantwortete der Manga bereits im ersten Kapitel eine Frage, die viele Fans wissen wollten.

Zahlen

Die Shonen Jump-App in Japan hat bis heute 1,1 Millionen Lesungen von Sasuke Retsuden verzeichnet, MangaPlus hat weitere 250.000 hinzugefügt. Der globale Manga-Dienst hat seit dem Start des Naruto-Spin-offs einen Popularitätsschub erlebt. Sasuke ist seit der Premiere eine der beliebtesten Suchanfragen in der Google-Suche geworden, und natürlich sind die Tags des Ninjas auf Social-Media-Seiten wie Twitter und Tumblr gestiegen.

Auch die Visuals des neuen Mangas Sasuke Retsuden kommt bei den Fans sehr gut an. Ein großer Teil des Verdienstes gebührt dem Zeichner Shingo Kimura, der Masashi Kishimotos ursprünglichen Stil hervorragend eingefangen hat. Natürlich profitiert die Serie auch von der Nostalgie, da sie eine Periode von Naruto erforscht, die in der Originalserie nie behandelt wurde und zwar die Jahre zwischen Shippuuden und Boruto.

Hier seht ihr den Tweet: