Speedrunner findet simplen Trick, damit Pokemon Karmesin und Purpur flüssiger läuft

Pokemon Karmesin und Purpur

Seit gestern sind Pokemon Karmesin und Purpur endlich auf dem Markt. Noch scheiden sich die Geister bei der Bewertung der Spiele. Während die Reviews generell eher positiv sind, kommt der Metascore der neuen Pokemon-Ableger nicht an frühere Teile heran. Mit einer aktuellen Wertung von 77 Punkte wurden Karmesin und Purpur so niedrig bewertet, wie kein anderes Pokemon-Spiel. Selbst die meisten Re-Releases und Remasters kommen besser weg.

Dass das Franchise mit der Open World neues Territorium betreten hat, ist vor allem am technischen Aspekt zu sehen. Einige Spieler klagen über eine dürftige Grafik und schlechtes Framerates. Die Nintendo Switch kommt bei Karmesin und Purpur anscheinend an ihre absoluten Grenzen.

Framerate & Grafik-Trick

Besonders bei längerer Spielzeit wird klar, dass die Nintendo Switch schlichtweg eine kleinere Hardware ist, die bald schon 6 Jahre auf dem Buckel hat. mit fortlaufender Spieldauer sinkt die Framerate kontinuierlich und einige Texturen werden nicht mehr geladen. Zum Glück gibt es dagegen jetzt einen relativ simplen Trick.

Der Speedrunner Linkus7 teilt einen Tipp, den er von jemandem bekommen hat, der Karmesin und Purpur schon seit längerem testen konnte. In dem Test hat sich herausgestellt, dass das jeweilige Spiel wieder besser läuft, wenn man die Konsole zwischendurch neustartet. Verdientermaßen ist der Tweet mit dem Tipp viral gegangen und hat entsprechend etlichen Spielern geholfen.

Linkus7 verrät Karmesin und Purpur-Trick

„Tipp für alle, die Pokemon Scharlachrot und Violett spielen: Starten Sie Ihr Spiel alle paar Stunden neu. Die Spielleistung ist generell schlecht, aber es scheint ein Speicherleck zu geben, das das Spiel immer mehr verlangsamt, je länger man spielt, was ein vollständiger Neustart zu beheben scheint.

Ein Content creator mit dem Namen @Flokade1 hat eine frühe Testversion des Spiels erhalten, und das ist die Leistung nach 5 Tagen ohne Neustart des Spiels. Die Hälfte der Texturen der Welt wurde nicht mehr geladen, schreckliche FPS, ein Neustart hat das Problem behoben. Sowohl 1.0.0 als auch 1.0.1 haben dieses Speicherleckproblem.“

Hier seht ihr den Vergleich