30 Jahre jünger – Oma im Cosplay nicht wiederzuerkennen

Chainsaw Man

Seit fast zwei Monaten wird jede Woche eine neue Folge vom beliebten Anime „Chainsaw Man“ ausgestrahlt. Bereits nach der ersten Folge waren Fans davon überzeugt, dass dieser Anime zu den besten der letzten Jahre zählen wird.

Einer der Gründe, weshalb sowohl der Anime als auch der Manga von „Chainsaw Man“ so gefeiert werden, sind die Charaktere. Beide Geschlechter haben Charaktere, über die sie schwärmen können – egal ob Makima, Aki, Power oder Kishibe.

Advertisements

Auf sozialen Medien wurde jedoch der Charakter „Makima“ äußerst gelobt. Ihretwegen gingen Fans sogar so weit, dass sie gebellt haben, wenn Makima im Manga oder im Anime zu sehen war. In der Geschichte erwähnt Makima des Öfteren, dass sie nur gehorsame Hunde mag und bezieht sich dabei auf den Protagonisten, Denji.

Cosplays

Mit dem Durchbruch des Mangas wurde das Internet mit Cosplays der unterschiedlichsten Charaktere überflutet. Zu den meist Charakteren, die am meisten gecosplayt wurden, gehören die mysteriöse Makima und energievolle Power.

Auch im echten Leben wurden viele virale Memes angewendet. So gab es immer wieder auf Anime Conventions zu sehen, wie Makima Cosplayer andere Menschen an der Leine führten. Mit der Ausstrahlung des Animes und dem Opening, in dem die Charaktere tanzen, wurden auch diese Szenen auf Conventions nachgestellt.

Oma

Die meisten Cosplayer befinden sich etwa im selben Alter wie die Charaktere, die sie cosplayen. Doch jetzt ging ein TikTok viral, in dem eine ältere Dame ihr Können beweist. Im ersten Abschnitt ist deutlich zu erkennen, dass es sich um eine ältere Frau handelt.

Doch nach einem Übergang änderte sich alles. Die Dame konnte sich mit ihren Make-up-Künsten mehrere Jahrzehnte jünger machen. Das TikTok-Video mit der „Power-Oma“ hat mittlerweile mehr als 2,3 Millionen Aufrufe und 304.000 Likes.

Hier das TikTok-Video von der Oma: