Phanimenal

6 Charaktere in One Piece die nahezu unsterblich sind

TAMAGO

Tamago aß die Teufelsfrucht Tama Tama no Mi, die seine Körperzusammensetzung in die eines Eies verwandelt. Wenn sein Körper zerbrochen wird, entwickelt sich Tamago zu einer stärkeren Form. Er hat drei Formen: Baron Tamago ist seine Grundform, Vicomte Hiyoko und Graf Niwatori. Sollte seine stärkste Form zerstört werden, kehrt er zu seiner schwächsten Grundform zurück. Dieser endlose Kreislauf verhindert effektiv, dass er im Kampf stirbt.

Marco

Marco aß die Teufelsfrucht Tori Tori no Mi, Modell: Phönix, eine mythische Zoan-Teufelsfrucht, die es ihm erlaubt, sich in einen Phönix zu verwandeln. Die größte Eigenschaft der Teufelsfrucht ist, dass Marco, indem er sich nach Belieben in einen Phönix aus blauen Flammen verwandelt, mit dem von ihm erzeugten blauen Feuer alle Wunden regenerieren kann, ähnlich wie ein Phönix aus seiner eigenen Asche auferstehen soll.

Auch interessantOne Piece schafft es in ein Wissenschafts-Lehrbuch für die 6. Klasse

KAIDO

Kaido gehört zu den stärksten Piraten der Welt. Er wurde 18 Mal gefangen genommen und gefoltert. Menschen, die so mächtig sind wie die Marine und andere Kaiser, haben 40 Mal versucht, ihn hinzurichten, jedoch scheiterten sie alle. Kaido überlebte jeden einzelnen Versuch, weil jede einzelne Hinrichtungswaffe beim Einsatz gegen ihn zerbrach.

Jetzt bei unserem Weihnachtsgewinnspiel mitmachen!

Hier klicken um zum Gewinnspiel zu gelangen