Phanimenal

10 Dinge, die ihr über Eustass Kid aus One Piece wissen solltet

One Piece

Der Anime und Manga One Piece gehört zu den erfolgreichsten Anime und Manga der Welt. Dies dürfte nicht zuletzt an der vielzahl einzigartiger Charaktere liegen. Charaktere wie Shanks, Law und Eustass Kid erfreuen sich besonderer Beliebtheit bei den One Piece Fans. Deshalb haben wir zum Letzteren einige Fakten zusammengefasst, die ihr unbedingt wissen müsst!

Fakten zu Eustass Kid

1. Eustass Kid ist einer von zwölf Piraten, die als die „Schlimmste Generation“ bezeichnet werden. Irgendwann während des Zeitsprunges wurde sein Kopfgeld von 315.000.000 Berry auf 470.000.000 Berry erhöht.

2. Kid will der gewalttätigste Pirat werden, den es gibt. Er tut dies als ein Akt der Rebellion gegen den Abschaum, der „die Welt beherrscht“. Er herrscht mit bösem Charisma über seine Crew. Im Gegensatz zu Luffy erwähnt Kid, wenn er von seinen Erlebnissen in der Grand Line spricht, dass er jeden tötet, der es wagt, ihn und seinen Traum das One Piece zu finden und Piratenkönig zu werden auszulachen,.

3. Wie Luffy hat Kid ein weiteres Mitglied der schlimmsten Generation in seiner Crew. Kid und Killer sind Jugendfreunde. Zusammen bildeten sie die Kid Pirates.

Eustass Kid

4. Der Nachname und der Name von Eustass Kid wurde von zwei Piraten aus dem echten Leben übernommen. Der Familienname Eustass wurde von dem französischen Piraten und Söldner Eustace dem Mönch aus dem 13. Jahrhundert und der Name Kid von dem schottischen Piraten und Freibeuter William Kidd aus dem 17.

William Kidd
William Kidd

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Jetzt bei unserem Weihnachtsgewinnspiel mitmachen!

Hier klicken um zum Gewinnspiel zu gelangen