Phanimenal

Bald vorbestellbar – So siehen die Brautkleider von Nami, Robin und Co. aus One Piece in echt aus

One Piece Brautkleider

Brautkleider sollen als einmaliges Kleid im Leben auffallen und eine Aura schaffen, die schön und bezaubernd ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass angehende Bräute sich ein Kleid aussuchen, von dem sie hoffen, dass es sie wie eine Märchenprinzessin aussehen lässt. Doch eine japanische Schneiderin kam dabei auf eine ganz besondere Idee und bietet Hochzeitskleider an, die für One Piece Fans geeignet sind.

Die japanische Hochzeitsplanungsorganisation Placole Wedding hat einen Set mit vier Brautkleidern entworfen, die mit der Frage „Welche Art von Kleidern würden wir für vier prominente weibliche Mitglieder der One Piece-Besetzung entwerfen?“ versehen wurden. Die erste Frau auf der Liste war natürlich die Navigatorin der Strohhutpiraten Nami.

Nami

Die lebhafte Farbe ist eine Anspielung auf Namis Liebe zu Orangen und ihrer sonnigen Persönlichkeit. Das schulterfreie Kleid enthält außerdem eine Kette von Orangenblüten aus dekorativem Stoff, die das Kleid umschließt.

Robin

Als Nächstes kommt Namis Kameradin Robin, deren Kleid in die entgegengesetzte Richtung geht und volle Ärmel hat. Die Ärmel können jedoch entfernt werden, wenn man weniger Stoff bevorzugt. Für Robin wurde ein dunkler marineblauer Fond mit schwarzweißen Akzenten gewählt, der ihre kühle und komplexe Persönlichkeit widerspiegelt, begleitet von einem gürtelartigen Abschnitt mit gestickten Blumen.

Vivi

Auch für Vivi wurde ein Brautkleid entworfen. Das Kleid der Prinzessin von Alabasta ist genauso auffallend himmelblau wie ihr Haar und glänzt mit goldenen Akzenten, die ihrem königlichen Status entsprechen. Hinzu kommt ein breiter, umhangartiger Schleier, der mit Swarovski-Kristallen verziert ist.

Perona

Schließlich kommen wir zu Peronas Kleid. Wie Vivis Kleid zeigt auch das Kleid der Geisterprinzessin das pastellfarbene Rosa der Haare der Figur, vermischt mit wogenden, organisch anmutenden Falten in Schwarz und Violett.

Macht mit bei der AnimeQuiz.IO Beta!

Preis und Veröffentlichung

Obwohl sie von Animes inspiriert sind, handelt es sich hierbei um legitime Hochzeitskleider, nicht um schnell zusammengestellte Cosplay-Outfits. Daher wird der Preis entsprechend festgesetzt. Die Kleider von Nami, Vivi und Perona werden für 2.596 Euro angeboten, während Robins Kleid für 2.676 Euro erhältlich ist. Alle vier Entwürfe werden am 4. Januar verfügbar sein und können über die Website von Placole Wedding bestellt werden.