Phanimenal

Fan-Version von „Attack on Titan“ erhält Anime-Adaption

Die Manga-Geschichte von Attack On Titan endete bereits Anfang des Jahres – so wie es im nächsten Jahr auch die Anime-Adaption von Studio MAPPA tun wird. Allerdings scheint es schon sehr bald Nachschub für die Attack On Titan-Fans zu geben. Neuesten Berichten zufolge ist eine neue Adaption von einer Fan-Nacherzählung geplant!

Requiem

So soll der Fan-Manga „Attack On Titan Requiem“ als Basis für den neuen Ableger dienen. Das erste Kapitel der Fan-Storyline versucht, die Ereignisse der letzten Kapitel des von Hajime Isayama geschaffenen Manga-Franchise nachzuerzählen. Das erste Kapitel ist derzeit auf der Website verfügbar und verändert die letzten Momente der originalen Serie.

Auf der offiziellen Website von Attack On Titan Requiem erläutern die Macher des alternativen Endes ausführlich, warum sie sich dazu entschlossen haben, die letzten Kapitel von Hajime Isayamas geliebtem Franchise neu zu erzählen:

Wir haben uns nach besten Kräften bemüht, der Serie ein befriedigenderes Ende zu geben, das den wichtigen Themen und der tiefgründigen Botschaft der ursprünglichen Geschichte gerecht wird“, heißt es auf der offiziellen Website. „Ein Abschluss, der die etablierte Charakterisierung und Charakterentwicklung jedes Charakters respektiert, der direkt auf früheren Interviews des Autors und wichtigen Wendepunkten im Manga basiert, während er den DUNKLEN und TRAGISCHEN Ton beibehält, der Attack on Titan von anderen Shounen-Mangas unterscheidet.“

Ende von Attack on Titan

Ohne zu spoilern, gibt das Finale von Attack On Titan dem Survey Corps ein endgültiges Ende und lässt die Helden zu Schurken werden und umgekehrt. Hajime Isayama hat einen „Director’s Cut“ für das letzte Kapitel erstellt, der einige wichtige neue Ereignisse in die Geschichte einfügt.

Es gibt Handlungsstränge, die die Möglichkeit einer Fortsetzung offen lassen, obwohl der Mangaka nicht bestätigt hat, dass wir eine Fortsetzung der blutigen Serie in der Welt des Manga oder Anime sehen werden. Was haltet ihr von der Idee, eine Fan-basierte Handlung zu adaptieren?

Macht mit bei der AnimeQuiz.IO Beta!

Hier seht ihr einen Tweet dazu: