Phanimenal

Dragon Ball Super verrät den wahren Geburtsort von Piccolos Vorfahren

Namekianer in Dragon Ball

Der Namekianer Piccolo hat in der letzten Geschichte des Mangas von Dragon Ball Super keine nennenswerte Rolle gespielt. Und das, obwohl die Namekianer dank Monaito – dem älteren Namekianer, der mit Granolah befreundet ist und die Dragon Balls auf dem Planeten Cereal erschaffen hat – ins Rampenlicht gerückt sind.

Wahre Ursprünge

In einem neuen Blog-Artikel hat die offizielle Website von Dragon Ball anscheinend die wahren Ursprünge der Namekianer angedeutet! Das würde den Leuten, die für die Erschaffung der Dragon Balls auf der Erde und darüber hinaus verantwortlich sind, einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen.

Die offizielle Dragon Ball-Website teilte die Idee, dass die Namekianer vielleicht nicht einmal ursprünglich aus Universum 7 stammen, da Super in der Vergangenheit der Fortsetzungsserie eine Reihe verschiedener Realitäten erforscht hat. Zu den neuen Herkunftsdetails hebt die Seite folgende Stelle des Arcs hervor, in der der Älteste Muri sein Wissen an die nächste Generation junger Namekianer weitergibt und sagt:

„Weißt du, wir Namekianer sind aus einem anderen Reich in dieses Universum gezogen. Und ich habe gehört, dass sich einige an Orten niedergelassen haben, die weit vom Planeten Namek entfernt sind.“ In dem Blogpost der Dragon Ball-Seite wird daraufhin beschrieben, warum es eigentlich logisch wäre, dass die Namekianer ursprünglich aus einer ganz anderen Welt kommen. So heißt es:

„Was soll das heißen? Die Namekianer kommen aus einem ganz anderen Reich?! Obwohl, jetzt wo du es sagst, ist das nicht so überraschend, da sie über eine Fülle von übernatürlichen Kräften verfügen und die Drachenkugeln erschaffen haben. Was laut dem Ältesten Kai normalerweise verboten wäre und nur den Namekianern aufgrund ihrer feierlichen und ernsten Natur erlaubt war. Ganz zu schweigen davon, dass sie von Natur aus die nötige Würde und Erhabenheit besitzen, um die Wächter der Erde zu werden.“

Die Seite teilte auch einen Moment aus Dende in der Vergangenheit von Dragon Ball Z. Dort machte das Franchise eine weitere Enthüllung. Demnach könnten zwar eine Handvoll Namekianer vom Planeten Namek stammen. Gleichzeitig könnte es aber auch andere geben, die ganz andere Ursprünge hätten. „Bisher sind wir vielleicht alle davon ausgegangen, dass Namekianer vom Planeten Namek stammen. Aber laut Muri trifft das nur auf einen Teil der Namekianer zu.“ heißt es in dem Artikel.

Quelle: Dragon Ball Official 

"Dragon Ball Super" Chapter 69
„Dragon Ball Super“ Chapter 69