Releasetermin der 3. Staffel von Mob Psycho 100 bekannt gegeben

Mob Psycho 100

Bereits im Oktober 2021 kündigten die Macher von Mob Psycho die 3. Staffel des beliebten Animes an, jedoch wurden damals keine Informationen über die Besetzung, das Studio oder das Erscheinungsdatum bekannt gegeben. Jetzt ist ein neuer Teaser-Trailer für Mob Psycho 100 erschienen, der das Veröffentlichungsdatum im Oktober 2022 bestätigt. Das Veröffentlichungsdatum wurde am Geburtstag des Protagonisten der Serie, Mob, bekannt gegeben.

Genau wie bei den vorherigen 2 Staffeln ist Studio Bones für die Produktion verantwortlich. Ryo Kono kehrt als Art Director der Serie zurück, während Takahiro Hasui (Bungo Stray Dogs, Sk8 the Infinity Episodenregisseur) als neuer Regisseur einsteigen wird.

Die Synchronsprecher der vorherigen Staffel, Setsuo Ito, Takahiro Sakurai, Akio Ohtsuka, Miyu Irino und Yoshitsugu Matsuoka, kehren in ihren Rollen als Shigeo „Mob“ Kageyama, Arataka Reigen, Ekubo, Ritsu Kageyama und Teruki Hanazawa zurück.

Die Anime-Serie Mob Psycho basiert auf einem Manga, geschrieben von ONE (der auch der Schöpfer von One Punch Man ist). Er begann die Manga-Serie im Jahr 2012, und nach 5 Jahren endete die Serie im Jahr 2017. Die erste Anime-Staffel wurde 2016 ausgestrahlt, und die zweite Staffel wird 2019 ausgestrahlt.

Crunchyroll beschreibt den Anime Mob Psycho 100 wie folgt:

„Kageyama Shigeo, alias „Mob“, ist ein Junge, der Schwierigkeiten hat, sich auszudrücken, der aber zufällig ein mächtiger Esper ist. Mob ist fest entschlossen, ein normales Leben zu führen und hält seine übersinnlichen Fähigkeiten unterdrückt, aber als seine Emotionen auf 100 % ansteigen, geschieht etwas Schreckliches mit ihm! Was wird Mob denken, wenn er von falschen Espern, bösen Geistern und mysteriösen Organisationen umgeben ist? Welche Entscheidungen wird er treffen? Der Anime, der auf der Originalgeschichte von ONE, dem Idol der Webcomic-Welt und Schöpfer von One-Punch Man, basiert, kommt mit der Animation des führenden Animationsstudios Bones auf dich zu! “ 

Hier seht ihr das YouTube Video: