Pokemon-Fans begeistert – Turtok soll Stahl-Typ und Raichu verbessert werden

Viele Fans des Pokémon-Franchise möchten Änderungen in Systemmechanik und das Gameplay sehen. Mit Arceus haben die Macher des Franchises bereits bewiesen, dass sie sich trauen, neue Wege zu gehen. Das ungewöhnliche Setting und die neue Spielmechanik zeigen, dass man Lust auf Innovationen hat.

Aber nicht nur die Entwickler selbst, auch die Fans haben Ideen. Auf Reddit geht jetzt ein Post komplett viral, in dem Fans ihre Gedanken dazu teilen, wie man die Serie verbessern könnte. Sei es durch Änderungen des Typs, der Fähigkeiten oder der Kosmetik. Die Resonanz auf den Post zeigt, dass definitiv Interesse an dieser Form von Finetuning besteht.

Turtok

Der Nutzer JonnyDros schlägt auf Reddit ein paar Änderungen vor, die er gerne sehen würde. So schlägt er vor, dass Turtok den Stahl-Typ erhalten sollte. Außerdem sollte Liberlo zum Teil zum Elektro-Typ gemacht werden und Moves dieses Typs bekommen. Zusätzlich schlägt der Fan vor, dass Sumpex eine charakteristische physische Schlamm-Bewegung erhält.

Silvarro hingegen soll vor allem schneller gemacht werden. Außerdem wünschen sich die Fans, dass Duraludon Vor-Entwicklung haben sollte. Metagross sollte seiner Vorstellung nach vor der Elite 4 zu finden sein. Und auch eine kosmetische Änderung schwebt ihm vor. Nockchan könnte seiner Ansicht nach ein neues Outfit vertragen.

Neue Shiny-Farben

Auch gefordert: Änderungen an den Shiny-Farben bestimmter Pokémon. Dabei werden vor allem Simsala und Gengar genannt. Ein Kommentator möchte, dass Enton und Entoron einen sekundären Psycho-Typ kriegen. Ein anderer meint, dass Libelldra zu einem Käfer/Grund-Typ geändert werden soll. Absol sollte ebenfalls schneller gemacht werden, damit es seinen hohen Angriff nutzen kann, bevor es getroffen wird. Besondere Zustimmung erhielt die folgende Änderung. Raichu benötigt einige substanzielle Verbesserungen, um es von Pikachu zu unterscheiden.

Das Releasedatum von Pokémon Scharlachrot und Violett ist am 18. November auf der Nintendo Switch. Dort werden neue Orte, neue Pokémon und eine neue Geschichte zu sehen sein. Eventuell nimmt sich die Pokemon Company auch einige dieser Verbesserungen zu Herzen. Die Reaktionen auf den Post zeigen, dass das Fan-Interesse vorhanden ist.

Hier seht ihr die Vorschläge: