Kein Ecchi mehr in Jungs-Manga – Fans kritisieren aktuelle Shonen Jump Entwicklung

Shonen Jump

Shonen Jump ist das berühmteste Manga-Magazin der Welt. Die Zielgruppe sind Jungen, und die Geschichten handeln in der Regel von Protagonisten mit Kräften, die Abenteuer erleben und sich mächtigen Schurken im Stil von Dragon Ball, One Piece, Naruto usw. stellen.

Aber etwas, das auch in Shonen Jump häufig vorkam, war Ecchi. Mehrere Ecchi-Manga wurden in den Seiten des Magazins veröffentlicht, wie To Love-ru, Yuragi-sou no Yuuna-san, Ayakashi Triangle und Shokugeki no Soma.

Und selbst in den klassischen Shonen-Manga gab es viele Ecchi-Szenen, man denke nur an Dragon Ball, wo es normal war, dass Bulma ihren kurzen Rock hochzog. Oder Naruto, der mit seinem Se*y-Jutsu seine Feinde mit nackten Frauen besiegen konnte, oder One Piece, dessen weibliche Charaktere Körpermaße haben, von denen selbst Miss-World träumen dürfte.

Zeiten ändern sich

Aber wenn wir uns das heutige Shonen Jump ansehen, findet man kaum noch Ecchi in den neuen Shonen-Animes. Klassische Kampfmanga enthalten immer weniger Ecchi-Szenen und selbst der Shonen-Manga Ayakashi Triangle, der derzeitige große Ecchi-Manga, wurde aus dem Shonen Jump entfernt.

Auf Hatelabo haben sich nun Anime-Fans versammelt und sich über die aktuelle Entwicklung des Ecchi-Genres unterhalten. Während einige Fans es gut heißen, gibt es viele denen diese aktuelle Entwicklung gar nicht gefällt.

Die Reaktionen

Die Diskussion wurde losgetreten, als ein Anime-Fan sich darüber beschwerte, dass der aktuelle Shonen Manga Ruri Dragon kein Ecchi enthalte. Der Manga „Ruri Dragon“ handelt von einem Mädchen, welches erfährt, dass sie halb Drache und Halb Mensch ist.

  • „Wenn man die erotischen Elemente von Jump wegnimmt, bleiben nur noch harte Arbeit, Freundschaft und Triumphe übrig“
  • „Die Jump-Redaktion verliert den Verstand der Jungen“
  • „Sie nennen sich Shounen-Magazine, aber die Werke sehen aus wie Shoujo-Manga“
  • „Leichte Erotik in Shounen-Magazinen ist ein Muss“
  • „Jump hat sein „Jungenherz“ verloren, ich bin traurig“
  • „Ich glaube, dass Erotik eine notwendige Essenz ist. Erotik ist wesentlich für die gesunde Entwicklung der Jugend“
  • „Jeder Ero-Manga wird auf Jump hochgeladen, Brüste können so viel gezeigt werden, wie man will (nur Web-Version, App ist immer noch zensiert)“

Hier seht ihr das Bild:

Ayakashi Triangle
Ayakashi Triangle

Hier seht ihr das Bild:

Ruri Dragon
Ruri Dragon