Dragon Ball Super Mangaka enthüllt schockierenden Whis/Ultra Instinct Fakt

Achtung, es folgen Spoiler zum Dragon Ball Super Manga!

Dragon Ball

In einem kürzlich geführten Interview verriet der Schöpfer des Mangas Dragon Ball Super, Toyotaro, eine interessante Tatsache über keinen geringeren als Whis. Offenbar verfügt Whis über eine legendäre Transformation, die vielen Fans bereits als Ultra Instinct bekannt ist. Während der Protagonist Goku weitere Aspekte von Ultra Instinct erlernt hat, scheint es, dass er noch einen langen Weg vor sich hat, bis er die Form perfektioniert hat.

Toyotaro enthüllte, dass Whis nicht nur die Fähigkeit hat, den Ultra Instinct zu benutzen, sondern dass er ihn auch ständig „aktiv“ hält, ohne sich verwandeln zu müssen. Dies erklärt, warum der Engel so stark ist. Toyotaro ging auch näher auf Gokus mächtigste Verwandlung ein und erklärte, wie sie funktioniert und warum sie so mächtig ist.

Im Interview

So heißt es im Interview: Son Goku entscheidet sich schließlich für seine schwarzhaarige Verwandlung, weil er damit ungehindert kämpfen kann, anstatt die silberhaarige Form zu benutzen, für die er seine Gefühle abschalten muss. Das ist es, was die schwarzhaarige Ultra Instinct-Verwandlung ausmacht.

Ehrlich gesagt denke ich, dass Goku sich an den Ultra Instinct gewöhnt und ihn freier einsetzen kann. Whis zum Beispiel ist in der Lage, Ultra Instinct ständig zu benutzen, ohne eine spezielle Verwandlung.

Wenn man also immer im Ultra Instinct-Zustand bleiben kann, egal ob man schläft oder wach ist, wäre das optimal, und ich möchte, dass die Fans sehen, dass Goku sich diesem Level annähert. Seine neue Form soll zeigen, dass er sich an den Ultra Instinct gewöhnt hat, damit er mehr wie sein normales Ich wirkt.“

Was hältst du davon, dass Whis die ganze Zeit in seiner Ultra Instinct-Form ist? Und denkt ihr, dass Beerus immer in seiner Ultra-Ego-Form ist, da er diese seinem Schützling Vegeta beibringt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Hier könnt ihr das kurze Interview sehen:

Interview mit Dragon Ball Super Mangaka
Interview mit Dragon Ball Super Mangaka