Ist Uta nun Canon oder nicht? – One Piece-Mangaka Eiichiro Oda sorgt endgültig für Klarheit

One Piece

One Piece gibt es schon seit langer Zeit, und nur die eifrigsten Fans kennen alle Details der Geschichte. Der Manga, der Anime und andere Spin-Offs haben viele verschiedene Geschichten erzählt, alle mit der Hauptfigur Luffy im Mittelpunkt. Die jüngste Geschichte, One Piece: Red, hat bei vielen Fans die Frage aufgeworfen, ob die neue Heldin Uta in den Canon von One Piece passt oder ob sie nur ein Non-Canon Charakter ist.

Nun hat der Schöpfer von One Piece höchstpersönlich für Klarheit gesorgt. Das Update zum Kassenerfolg des Films kommt direkt vom Künstler Eiichiro Oda, der in der vergangenen Woche in Japan ein Interview über One Piece Red gab. In dem Interview sprach Oda über den Erfolg des Films, der mehr einspielte als jeder andere Anime-Film des Franchises. Um den Erfolg des Films zu feiern, beschloss Oda, Uta zum Canon zu machen!

Im Manga aufgetaucht

Das von Eiichiro Oda neu eingeführte Mädchen taucht tatsächlich im Manga auf und wird daher als Teil des Canons betrachtet. Sie wird am Ende von Kapitel 1055 im Schatten gezeigt, als Shanks über seine Liebsten nachdenkt. Uta ist in dieser Liste zusammen mit allen anderen von Luffy bis Makino enthalten.

Im weiteren Verlauf des Interviews wird auch verraten, wie Uta die Strohhut-Crew im Canon geformt hat. Laut Oda inspirierte das Mädchen Luffy zu seiner Liebe zum Singen, weshalb er gelegentlich sogar seine eigenen Lieder singt – auch wenn sein Talent zu wünschen übrig lässt.

Uta zeigte Luffy auch, warum es für Schiffe so wichtig ist, einen Musiker zu haben, da sie die Stimmung heben und ihre Reisen dokumentieren können. Uta und Luffy haben eine lange gemeinsame Geschichte, und es gibt mehr über ihre gemeinsame Kindheit, als wir wissen.

One Piece: Red erzählt viel von dieser Vergangenheit die jedoch für viele Fans als „dazwischen geschoben“ vorkommt. Da Eiichiro Oda Uta nun auch im Manga eingeführt hat, könnte es gut sein, dass die Musikerin auch in der Zukunft von One Piece nochmal vorkommen könnte.

Hier seht ihr den Tweet: