Phanimenal

One Piece: 12 Teufelsfrüchte die zurückgekehrt sind oder den Benutzer gewechselt haben

One Piece

In Laufe der Zeit sind während der gesamten One Piece Geschichte viele Charaktere gestorben und wie es sicherlich den meisten One Piece bekannt ist, tauchen die Teufelsfrüchte von verstorbenen Teufelsfruchtnutzern in der OP-Welt wieder auf. So zeigen wir euch insgesamt 12 Teufelsfrüchte, die erneut erschienen sind oder einen neuen Besitzer gefunden haben.

Achtung: Aufgrund des Charakters solcher Listen-Artikel kann es zu starken Spoilern kommen! In diesem Artikel werden einige Ereignisse aus der aktuellen Arc von One Piece, rundum Kaido und Co. behandelt.

Soru Soru no Mi

Die Teufelsfrucht Soru Soru no Mi gehörte Carmel, die jedoch auf mysteriöse Weise verschwand und ihr Tod bestätigt wurde. Die Kraft wurde von Charlotte Linlin auf unbekannte Weise erlangt.

Mane Mane no Mi

Die Teufelsfrucht Mane Mane no Mi gehörte Kurozumi Higurashi, die von Kaido getötet wurde. Die Teufelsfrucht erhielt schließlich Bentham.

Bari Bari no Mi

Die Teufelsfrucht Bari Bari no Mi gehörte Kurozumi Semimaru, der aus unbekannten Gründen starb. Die Teufelsfrucht erhielt schließlich Bartolomeo.

Ope Ope no Mi

Die Teufelsfrucht Ope Ope no Mi gehörte ursprünglich einem ungenannten Arzt, der aus unbekanntem Grund starb. Die Teufelsfrucht erhielt schließlich Diez Barrels, welche jedoch von Donquixote Rosinante gestohlen wurde und er Trafalgar Law gezwungen hat, sie zu essen.

Toki Toki no Mi

Die Teufelsfrucht Toki Toki no Mi gehörte zu Kozuki Toki, der bei der Zerstörung des Schlosses Oden getötet wurde. Der neue Besitzer der Teufelsfrucht ist jedoch unbekannt.

Sara Sara no Mi Modell: Axolot

Die Teufelsfrucht Sara Sara no Mi Modell: Axolot wurde von Smiley gegessen, aber mit dessen Tod ist die Frucht wieder zurückgekehrt. Nachdem Smiley aufgrund einer Süßigkeit, die er gegessen hat, gestorben ist, wird die Teufelsfrucht Sara Sara no Mi, Model: Axolotl wiederhergestellt.

Macht mit bei der AnimeQuiz.IO Beta!

Nagi Nagi no Mi

Die Teufelsfrucht Nagi Nagi no Mi gehörte Donquixote Rosinante, der wiederum von seinem Bruder Donquixote Doflamingo getötet wurde. Der neue Besitzer der Teufelsfrucht ist jedoch unbekannt.

Mera Mera no Mi

Die Teufelsfrucht Mera Mera no Mi gehörte Portgas D. Ace, der von Akainu getötet wurde. Die Teufelsfrucht wurde von Donquixote Doflamingo erlangt, der sie als Preis im Kolosseum von Corrida anbot, woraufhin sie Sabo gewonnen und gegessen hat.

Gura Gura no Mi

Die Teufelsfrucht Gura Gura no Mi gehörte Edward Newgate (Whitebeard), der von den Blackbeard-Piraten getötet wurde. Die Macht wurde von Marshall D. Teach mit einer unbekannten Methode absorbiert.

Yuki Yuki no Mi

Die Teufelsfrucht Yuki Yuki no Mi gehörte Monet, die versehentlich von Caesar Clown getötet wurde. Der neue Besitzer der Teufelsfrucht ist jedoch unbekannt.

Suke Suke no Mi

Die Teufelsfrucht Suke Suke no Mi gehörte Absalom, der von den Blackbeard-Piraten getötet wurde. Die Teufelsfrucht erhielt Shiryu.

Hebi Hebi no Mi, Modell: Yamata no Orochi

Die Teufelsfrucht Hebi Hebi no Mi, Modell: Yamata no Orochi gehörte Kurozumi Orochi, der von Kaido getötet wurde. Der neue Besitzer der Teufelsfrucht ist jedoch unbekannt.