Phanimenal

Dragon Ball: 5 Kampftechniken, die überraschend mächtig sind

Dragon Ball Z

Es gibt viele Kampftechniken in Dragon Ball Z die bekannterweise sehr mächtig sind. Die Kamehameha-Welle hat einige ziemlich heftige Gegner zu Fall gebracht, das Kaio-Ken bietet einen tiefgreifenden Schub und die Genkidama, obwohl sie mit einem hohen Preis verbunden ist, bezwingt einige der größten Bösewichte der Saga.

Allerdings gehören einige der am wenigsten auffälligen Moves in der Dragon Ball-Serie tatsächlich zu den mächtigsten. Diese anderen Techniken sind im Kampf genauso nützlich, werden aber von den Fans der Serie entweder unterschätzt oder von den Z-Kämpfern einfach zu selten genutzt.

Achtung: In dieser Liste gehen wir auf Fähigkeiten ein, die nicht so häufig benutzt werden. Starke Fähigkeiten wie das Kamehameha, der Ultra Instinkt, Kaioken oder die Genkidama etc. werden bewusst in dieser Auflistung nicht genannt.

Mafuba

Das Mafuba wurde von Meister Mutaito erfunden, der auch Muten Roshi ausgebildet hat und dient dazu, dämonische Wesen einzufangen. Klingt mächtig, hat aber einen schrecklichen Preis. Als sie zum ersten Mal benutzt wurde, um den Dämonenkönig Piccolo einzuschließen, starb Mutaito.

Kiku-Kanone

Die Kiku-Kanone ist eine der klassischen Dragon Ball-Moves und eine von Tenchinhans Spezialattacken. Indem er seine eigene Lebenskraft in eine einzige Energiewelle kanalisiert, kann er so ziemlich jeden weg bombardieren, der ihm im Weg steht. Was die Drei-Strahl-Kanone so beeindruckend macht, ist die Tatsache, wie effektiv sie bis zum Ende von Dragon Ball Z geblieben ist.

Sonnenattacke – Taioken

Nicht alle Attacken in Dragon Ball müssen ein Ziel auslöschen. Manchmal ist es unglaublich effektiv, sie geblendet zu lassen, um ihnen zu entkommen oder einen anderen strategischen Vorteil zu erlangen. Die Sonnenattacke ist eine bemerkenswert häufige Technik, die jeder in der Kernbesetzung von Dragon Ball zu können scheint. Der Move wurde zuerst von Tenshinhan erfunden und später von vielen seiner Verbündeten sowie Schurken wie Cell erlernt.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!